Hier sind die Prognosen für 2050

Hier sind die Prognosen für 2050
Hier sind die Prognosen für 2050

Früher waren Menschen über 40 Jahre eine Ausnahme und galten als ältere Menschen. Mit dem wissenschaftlichen Fortschritt und der Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen stieg die Zahl der Siebzigjährigen später dramatisch an und veränderte die Vorstellung vom Alter.

Heute beträgt die Lebenserwartung eines durchschnittlichen Italieners 81,1 Jahre für Männer und 85,2 Jahre für Frauen, Allerdings gibt es Regionen (wie Sardinien und Sizilien), in denen die Lebenserwartung sogar noch höher ist.

Allerdings haben sich nicht nur die Chancen auf ein längeres Leben verändert, sondern auch Lebensbedingungen. Heutzutage führen ältere Menschen ein gesünderes und aktiveres Leben als in der Vergangenheit, so sehr, dass das Konzept „viertes Alter“, für alle, die weit über 80 Jahre alt sind.

Weltweit ist die Lebenserwartung jedoch im Durchschnitt niedriger. 71 Jahre bei Männern und fast 76 Jahre bei Frauen, aber auch diese Durchschnittswerte werden laut den neuesten Ergebnissen der Studie noch steigen Studie zur globalen Krankheitslast (GBD), veröffentlicht in The Lancet.

Konkret prognostiziert diese Studie, dass die globale Lebenserwartung um steigen wird 4,9 Jahre bei Männern und 4,2 Jahre bei Frauen bis 2050, mit einem potenziellen weiteren Wachstum von noch 2 Jahre in den folgenden Jahrzehnten.

Dies ist eine unglaubliche Leistung für unsere Spezies, insbesondere in einer Zeit, in der Umweltbedrohungen und geopolitische Krisen scheinbar jede Art von Gesellschaft ständig destabilisieren. Doch wie haben wir es geschafft, diesen Rekord zu erreichen, wenn man bedenkt, dass unsere Lebenserwartung bis vor ein paar tausend Jahren nur etwas über 25 Jahre betrug?

Mehrere Faktoren verbesserten unsere Überlebenschancen erheblich, darunter bessere Hygieneeinfacher Zugang zu verschiedenen Arten von Lebensmitteln, ständiger pharmakologischer Fortschritt (der Fall von Anti-Covid- oder Anti-Melanom-Impfstoffen ist ein Beispiel dafür), neue chirurgische Behandlungen weniger invasiv, die Erfindung spezifischer Behandlungen für ältere Menschen, eine stärkere Verbreitung des Sports und die Verbreitung von vielfältige Unterhaltungsmöglichkeitendie unser Gehirn resistenter gegen einige neurodegenerative Erkrankungen gemacht haben.

Zu diesen Medien zählen auch Videospiele, die sich nachweislich äußerst positiv auf die psychische Gesundheit der Menschen auswirken.

An Bluetooth-Kopfhörer, 2024 Bluetooth 5.3 Dynamic Driver-Kopfhörer Es ist einer der Bestseller von heute.

NEXT Dokumentarfilm von Martina Dall’Ara ausgezeichnet