Eduardo riskiert, von der Camorra getötet zu werden

Um Ein Platz an der Sonne Seit Tagen hält sich hartnäckig das Gerücht über den möglichen Tod von Eduard Sandbereich. In diesen Stunden wurde eine offizielle Vorschau veröffentlicht, die diesen dramatischen Spoiler zu bestätigen scheint.

Offenbar wird Eduardo in den nächsten Folgen tatsächlich Opfer eines Hinterhalts der Camorra, kurz bevor er und Clara beschließen, zu gehen, um ein neues Leben zu beginnen.

Ein Glück, das nur von kurzer Dauer sein wird

Bald Eduardo und Clara Sie werden heiraten, aber sie werden wenig Zeit haben, sich zu freuen. Tatsächlich erfahren die beiden unmittelbar danach, dass Alberto außer sich vor dem Gedanken, Federico für immer zu verlieren, eine verrückte Geste machen wird. Der Anwalt Palladini beschließt, seinen Sohn zu entführen, um eine waghalsige Flucht zu wagen, die jedoch nur von kurzer Dauer sein wird.

Wie erwartet, Alberto Er wird bald zur Besinnung kommen und seinen Weg zurückverfolgen. Dies wird jedoch nur der Auftakt zum eigentlichen Drama sein, dem sich Eduardo und Clara stellen müssen.

Fazit: Torrente ist immer noch kostenlos

Derzeit haben die Ermittlungen, in die Sabbiese verwickelt war, zur Verhaftung seines gesamten Clans geführt. Darüber hinaus wurden in einer parallelen Untersuchung auch Flavio Bianchi, Inspektor Anselmi und Carmine Ruggero, die rechte Hand des Chefs, festgenommen Torrent. Genau Letzteres fehlt, und dieses bisher übersehene Detail wird sehr schwerwiegende Folgen haben. Der Chef hatte tatsächlich versprochen, dass er die Person, die seinen Namen nannte, bezahlen lassen würde, und offenbar wird er bald die Gelegenheit dazu haben.

Die Dynamik ist nicht klar, aber irgendwie wird der Chef oder jemand, der von ihm eingestellt wurde, es schaffen, aufzuholen Eduardo Sabbiese einen Moment bevor er und Clara im Rahmen des Zeugenschutzprogramms zu einem unbekannten Ziel aufbrechen.

Zu diesem Zeitpunkt wird Damiano, der am Start anwesend ist, den Hinterhalt bemerken und Maßnahmen ergreifen. Wird Renda seinen Freund retten können? Wird er sich einmischen oder wird einer von ihnen am Ende sein Leben verlieren?

Angst um Eduardos Schicksal

Seit Tagen kursieren immer wieder Gerüchte über den Tod von Eduard. Im Gegensatz zu Clara, Rosa und Damiano, die regelmäßig filmen, wurde die Figur am Set nicht gesichtet. Das bedeutet natürlich nicht viel; Allerdings muss man hinzufügen, dass wir uns schon lange gefragt haben, wie die Drehbuchautoren diese Geschichte weitergeführt hätten. Eduardo und Clara gehen zu lassen, hätte praktisch bedeutet, sich von beiden zu verabschieden. Tatsächlich wäre es für mehrere Jahre schwierig gewesen, ihr Leben abseits von Neapel zu zeigen.

Eine sehr komplizierte Frage, die eine klare narrative Lösung erforderte. Eine Möglichkeit wäre gewesen, dass sich die beiden trennen würden, aber offenbar wird es ihnen gelingen, zu heiraten.

Eduardos Tod hätte starke Auswirkungen Einfluss auf Texturen und emotional, was zur Entwicklung vieler Charaktere führte. Letztendlich hat Sabbiese seinen Erlösungsprozess abgeschlossen, auch wenn sich die Fans ein Happy End für ihn und Clara gewünscht hätten. Offensichtlich handelt es sich dabei nur um Hypothesen. Da der Ausgang des Hinterhalts ungeklärt ist, bleibt nur abzuwarten, was passieren wird.

PREV Fahrzeuge, U-Bahn, Parkplätze, Shuttles (und die Leiter)
NEXT die Reservierung, die bestellten Gerichte und der Kuss von Carolina Il Tirreno