der unerwartet zurückkehrt, nachdem er sich vom Fernsehen verabschiedet hat

Serena Bortone auf dem Weg zu ihrer Rückkehr nach Rai, aber das ist noch nicht alles: die nach ihrem Abschied vor ein paar Tagen zurückkehrt.

Vor einigen Tagen dementierte Rai mit einer Pressemitteilung die Gerüchte der letzten Tage kategorisch. Das Staatsfernsehen bezog sich auf Gerüchte über mögliche Abschiede oder vielleicht auf die „Kicks“ einiger der Gesichter, die wir als Protagonisten der gerade vergangenen Staffel gesehen haben. Der Name von Serena Bortone Heutzutage wird es ziemlich oft erwähnt. Der Journalist war tatsächlich der einzige, der in den Plänen und Zukunftsplänen des Top-Managements fehlte. Daher die Hypothese einer Bestrafung nach dem Scurati-Fall und die Lektüre der Pressemitteilung, die gegen die Linie und Richtlinien des Unternehmens verstößt.

Es wurde viel geschrieben und gesagt, vor allem aber, dass die am Wochenende ausgestrahlte und von Bortone moderierte Sendung auf Rai 2 abgesagt werden könnte, und es wurde auch über die Namen gesprochen, die für einen möglichen Ersatz im Rennen sind (Sie finden sie HIER). Die fast sichere Zahl war die von Maria Latella, die von Sky in der Viale Mazzini landen würde, um an Bortones Stelle ein aktuelles und ausführliches Format zu moderieren, deren Zukunft zu diesem Zeitpunkt ungewisser denn je war. Die Situation scheint heute völlig anders zu sein von dem Bild, das vor ein paar Tagen gemalt wurde.

Kehrt Serena Bortone zu Rai zurück? Offenbar wird sie nicht die Einzige sein

Die Rai-Erklärung könnte sich daher darauf und damit auf die Tatsache beziehen, dass die Staats- und Regierungschefs nie daran gedacht haben, Bortone aus ihren Plänen und zukünftigen Fernsehprogrammen zu streichen. Die neuesten Gerüchte, die fast wie eine Bestätigung wirken, sprechen von einer gewissen Präsenz des Journalisten in der Zukunft des Unternehmens. Keine Entlassung, Entlassung oder Bestrafung: Was sein wird Es sollte am gewohnten Ort zurückkehren, d. h. am Samstagabend auf Rai 3. Anscheinend haben wir Sonntag Berichte Und Siegfried Ranucci auch im Zugriff. Das ist aber noch nicht alles: Es wird eine Rückkehr geben, die nach den Nachrichten der letzten Tage, die aus dem Mund der direkt Beteiligten kamen, nicht mehr möglich schien.

Giovanna Botteri wird ab nächstem Herbst weiterhin bei Rai zu sehen sein und in der von Massimo Gramellini moderierten Sendung anwesend sein

Giovanna Botteri bestätigte, dass er weiterhin im Fernsehen zu sehen sein wird, in der Sendung von Massimo Gramellini. Der Ruhestand kann warten und die Öffentlichkeit wird immer noch die Professionalität und Vorbereitung einer großartigen Journalistin genießen, nachdem die Nachrichten der letzten Wochen ihren Abschied von ihrem Job nach Jahren der Recherchen, Dienste und bemerkenswerten Beiträge angekündigt haben. Kurz gesagt handelt es sich hierbei um die aktuellsten Gerüchte und Aussagen, aber angesichts der jüngsten Ereignisse ist eines sicher. Wir müssen auf die offizielle Ankündigung warten (im Fall von Bortone), um ein möglichst reales und wahrheitsgetreues Bild zu erhalten. Die Präsentation der Spielpläne ist jedoch knapp und es bleibt nur noch wenig Zeit für all dies und weitere Dementis nach den jüngsten Umzügen bei Rai. Beides wäre jedoch eine hervorragende Nachricht.

NEXT Wer wird Maria De Filippi wählen?