Die Romagna wird zu einer riesigen Tanzfläche

BELLARIA IGEA MARINA – Die Pink Night bringt auch Events und Musik nach Bellaria Igea Marina: darunter der Carnival in Pink, die DJ-Sets mit den Space Invaders und Mattia Vocalist, das Feuerwerk und zwei tolle Events mit Mirko Casadei: am Sonntag, 7. Juli, der Strand von Bellaria Igea Marina tanzt zur Melodie von „Balamondo… tanzt auf dem Sand mit der Mirko Casadei Big Band“, die ab 11.00 Uhr an den Piers der Küste von Bellaria stattfindet. Am Abend findet jedoch das Konzert von Mirko Casadei und seinen Gästen statt Nicht zu verpassen ist auch der traditionelle Samstagnachmittagstermin mit dem fahrenden musikalischen Aperitif an Bord des Motorschiffs Super Tayfun, dem „Energy Boat“, das mit Musik und Tänzern an Bord des Motorschiffs eine Disco auf See nachbildet , die in einer Reihe von Bühnen an den Strandpiers auftreten, während die Anwesenden im Wasser tanzen.

RICCIONE – In Riccione dauert das Festival del Sole bis Freitag, den 5. Juli, bereits in seiner siebzehnten Auflage, der größten „Turnen für alle“-Veranstaltung in ganz Südeuropa, an der in diesem Jahr über 2.500 Athleten aus 16 Nationen, darunter Dänemark, teilnehmen werden , Belgien, Portugal, Finnland, Brasilien, Japan, England, Griechenland und die Schweiz. Star der Riccione Pink Night wird Dargen D’Amico sein. Der beliebte lombardische Singer-Songwriter wird tatsächlich der absolute Protagonist des sommerlichen Silvesterabends „Unter der Sonne von Riccione“ sein, mit einem Konzert auf der Piazzale Roma am Abend des 6. Juli. Am Samstag, den 6. Juli, kommen von 11.00 bis 13.00 Uhr die wichtigsten Clubs am Strand von Riccione zusammen, um ein einzigartiges Erlebnis zu bieten: den AperiDance in Begleitung der DJs von Takes Over.

KATHOLISCH – In Cattolica ist der überwältigende Rhythmus von und Sincerely bereit, die Arena della Regina zu erschüttern. Annalisa entscheidet sich für Cattolica und tut dies mitten im Pink Night Dance Weekend, mit einem großartigen Konzert für Samstag, den 6. Juli (kostenpflichtige Veranstaltung). Am selben Abend wird das katholische Wochenende mit einer super kostenlosen Veranstaltung auf der Piazza Primo Maggio zum Leben erweckt. Tatsächlich wird die legendäre Moderatorin und Singer-Songwriterin Jo Squillo vor Ort sein, um den Abend mit einer Party im Zeichen der Tanzmusik der 90er Jahre zu beleben. Am Sonntag, den 7. Juli, wird ein mit Spannung erwarteter Charakter die Bühne auf der Piazza Primo Maggio betreten, einer der bekanntesten und beliebtesten Künstler der italienischen Musikszene: Cristiano Malgioglio.

CESENATICO UND FORLÌ – Die großen Namen der Musik der 90er Jahre werden am Freitagabend, dem 5. Juli, auf der Piazza Costa in Cesenatico für Stimmung sorgen, eine Party mit den Protagonisten der Tanzmusik dieses Jahrzehnts, angefangen bei Molella, dem historischen DJ und heutigen Musikproduzenten, der zum berühmten Deejay Time beigetragen hat. Es werden weitere große Tanzgrößen anwesend sein, darunter Datura, Double You und Nathalie Aarts von The Soundlovers. Der Wolkenkratzer wird das ganze Wochenende über wie immer in Pink erleuchtet sein. Auch Forlì wird am Freitag, den 5. Juli, mit der „Balamondo… Dance Floor Party“ rosa. Auf der Piazza Saffi trifft die Musik von Boomdabash und Mirko Casadei auf den Sound einer der renommiertesten Bands Bands der Gegenwart, für einen unverwechselbaren und originellen Mix, der diesen Abend unvergesslich machen wird.

NEXT Wer wird Maria De Filippi wählen?