Folie à Deux: Lady Gaga enthüllt Harley Quinns „ganz anderen“ neuen Namen in der kommenden Fortsetzung

Joker war im Jahr 2019 ein 1-Milliarden-Dollar-Hit und beweist, dass der Clown Prince of Crime auch ohne einen Batman im Kampf funktionieren kann. Während sich der Film beim Ausgangsmaterial einige erhebliche Freiheiten nahm, Bruce Wayne – der möglicherweise Arthur Flecks Halbbruder ist – spielte immer noch eine bedeutende Rolle.

Die Fortsetzung „Joker: Folie à Deux“ wird noch in diesem Jahr in die Kinos kommen. Beschrieben als „Jukebox-Musicals“gehen wir davon aus, dass sich die Handlung ins Arkham Asylum verlagert, mit dem Fokus auf Arthur und Harley Quinn … Oder sollten wir sie vielleicht Lee nennen?

Wird Joker: Folie à Deux das „La La Land unserer dunklen Zeiten“ sein? Die Reaktionen der Fans in den sozialen Medien waren enttäuschend

Die Namensänderung

Während eines aktuellen Interviews mit E! Nachricht, Lady Gaga teilt seine Begeisterung für die Fortsetzung und scheint zu bestätigen, dass a Große Änderung des Namens des legendären Bösewichts. “Wissen Sie, es war eine wirklich schöne Erfahrung“, sagt der Sänger. “Ich hatte eine unglaubliche kreative Zeit und fühle mich immer so glücklich, wenn ich jeden Tag, den ganzen Tag, kreativ sein kann. In diesem Film gibt es Musik, unglaubliche Schauspieler und einen wunderbaren Regisseur wie Todd Phillips“.

Ich hatte eine Menge Spaß. Meine Version von Harley Quinn ist „Lee“„Gaga neckte.“In vielerlei Hinsicht denke ich, dass dies ein Lee sein wird sehr verschieden für die Leute und ich freue mich, dass sie die Geschichte sehen, die wir erzählen wollten“.

Joker: Folie a Deux, eine Nahaufnahme von Lady Gaga als Harley Quinn

Wir gehen davon aus, dass „Lee“ ein Spitzname ist, da im Trailer „JOKER & HARLEY“ gezeigt wurde. Natürlich könnte alles in deinem Kopf sein Arthur und so wie er sich selbst Joker nannte, könnte sich Lee dafür entscheiden, als Harley Quinn bekannt zu werden.

Wissen Sie, meine Version von Harley ist meine und sie ist sehr authentisch für diesen Film und diese Charaktere„sagte der Oscar- und Grammy-Gewinner kürzlich in einem anderen Interview.“Ich habe noch nie so etwas wie diesen Film gemacht, also wird es so sein alles komplett neu ist sehr lustig“.

Margot Robbie Sie spielte Harley Quinn im DC Extended Universe und DC Studios-Chef James Gunn hat angedeutet, dass wir sie in der Rolle wiedersehen werden. „Joker: Folie à Deux“ kommt am 17.06.2019 in die Kinos 4. Oktober 2024.

PREV Burano, die bunten Häuser werden zu Disney-Kulissen für die Fortsetzung von „Inside Out“. Hier sind die „neuen Emotionen“, Protagonisten des Films
NEXT die neuesten Nachrichten zum DCU-Neustart und zur Robert Pattinson-Saga