Peter Pan, Tinker Bell ist im neuen Disney-Film schwarz und der Streit entbrennt: «Das ist keine Inklusion»

Peter Pan, Tinker Bell ist im neuen Disney-Film schwarz und der Streit entbrennt: «Das ist keine Inklusion»
Peter Pan, Tinker Bell ist im neuen Disney-Film schwarz und der Streit entbrennt: «Das ist keine Inklusion»

Nach Halle Baileys Little Black Mermaid, neuer Kontroverse über die Wahl einer schwarzen Schauspielerin für die Rolle der Tinkerbell Fairy, Tinker Bell, in Peter Pan & Wendy, neue…

Greifen Sie auf den Artikel und alle Inhalte der Website zu
mit der speziellen App, Newslettern, Podcasts und Live-Updates.

Bereits abonniert? Hier anmelden!

SONDERANGEBOT

BESTES ANGEBOT

JÄHRLICH

79,99 €

19 €
1 Jahr lang

JETZT WÄHLEN

MONATLICH

6,99 €

1 € PRO MONAT
Für 6 Monate

JETZT WÄHLEN

SONDERANGEBOT

BESTES ANGEBOT

JÄHRLICH

79,99 €

11,99 €
1 Jahr lang

JETZT WÄHLEN

MONATLICH

6,99 €

2 € PRO MONAT
Für 12 Monate

JETZT WÄHLEN

– oder –

Abonnieren Sie, indem Sie mit Google bezahlen

Abonnieren

SONDERANGEBOT

Lesen Sie den Artikel und die gesamte Website ilmessaggero.it

1 Jahr für 9,99 € 89,99 €

Mit Google abonnieren

oder
1 € pro Monat für 6 Monate

Automatische Erneuerung. Schalten Sie aus, wann immer Sie wollen.


  • Unbegrenzter Zugriff auf Artikel auf der Website und in der App
  • Der 7:30-Guten-Morgen-Newsletter
  • Der Ore18-Newsletter für Updates des Tages
  • Die Podcasts unserer Signaturen
  • Einblicke und Live-Updates

Nach Halle Baileys Little Black Mermaid, neue Kontroverse um die Wahl einer schwarzen Schauspielerin für die Rolle der Tinker Bell Fairy, Tinker Bell, in Peter Pan & Wendy Disneys neuer Live-Action-Film. Die afroamerikanische/iranische Schauspielerin soll die neue Tinkerbell in David Lowerys Film spielen Yara Shahidi. Die Entscheidung, “klassische Rollen” zu modifizieren, um sie an die Vielfalt der heutigen Gesellschaft anzupassen, wurde in den sozialen Medien stark kritisiert. „Anstatt also anderen Ethnien ihre eigenen Filme zu geben oder neue Filme mit schwarzen Charakteren zu machen, entschieden sie sich aus irgendeinem Grund, weiße Charaktere schwarz zu machen, um so auszusehen wie ‚Eeeeehi, wir sind so integrativ, dass wir alle unterstützen.‘“, sagt @scarletWitch729. «Gab es keine Schauspielerinnen, die als Dänen durchgehen könnten? Meine Leute, bitte hört auf, dieses Zeug zu unterstützen… wir verdienen Filme über SCHWARZE Märchen… wir müssen Europas Erbe nicht plündern. Wir haben unsere eigenen fantastischen Märchen!».

Michelle Hunziker und Belen Rodriguez, von Abtreibungen bis zu sexuellen Beleidigungen, die Showgirls gestehen unter Tränen: “Ignoriere die Urteile”

Die Besetzung

Basierend auf JM Barries Roman Peter Pan. Der Junge, der nicht erwachsen werden würde (Peter und Wendy) und inspiriert von dem Zeichentrickklassiker von 1953, Peter Pan & Wendy ist die zeitlose Geschichte eines jungen Mädchens, das sich trotz des Wunsches ihrer Eltern, sie auf ein Internat zu schicken, mit ihr auf den Weg macht zwei jüngere Brüder in das magische Nimmerland. Dort trifft er auf einen Jungen, der nicht erwachsen werden will, eine kleine Fee und einen bösen Piratenkapitän. Zusammen finden sie sich bald auf einem spannenden und gefährlichen Abenteuer wieder, weit weg von ihrer Familie und dem Komfort ihres Zuhauses. In der Besetzung finden wir Jude Law (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) in der Rolle von Captain Hook; Yara Shahidi als Tinker Bell; Ever Anderson als Wendy und Alexander Molony als Peter Pan. Molly Parker ist Mrs. Darling, während Alan Tudyk Mr. Darling ist. Ebenfalls zu sehen sind die Newcomer Joshua Pickering als John; Jacobi Juste als Michael und Alyssa Wapanatâhk als Tiger Lily. Schließlich wird Jim Gaffigan Sponge sein. Peter Pan & Wendy kann ab dem 28. April auf Disney+ gestreamt werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel
auf dem Messenger

PREV Avengers: The Kang Dynasty, hier ist, welche Helden im Film vorkommen werden. Erweiterte Rolle für Florence Pugh bestätigt?
NEXT Vom 19. bis 26. August Pontenure Hauptstadt des Kurzfilms: Concorto kehrt zurück