Letzte Stunden für den Wechsel zu UnipolMove mit 1 Jahr gratis

Letzte Stunden für den Wechsel zu UnipolMove mit 1 Jahr gratis
Letzte Stunden für den Wechsel zu UnipolMove mit 1 Jahr gratis

Wie vorausgesehen, Ab dem 1. Juli 2024 wird sich die Telepass-Gebühr mehr als verdoppelnKosten kommen 3,90 Euro pro Monat, oder 11,70 Euro vierteljährlich. Telepass führt die Erhöhung der Gebühr auf die Notwendigkeit zurück, ständig steigende Kosten für die technologische Entwicklung mobilitätsbezogener Dienste und Zahlungsinstrumente zu bewältigen, die erhebliche Investitionen in Informations- und digitale Technologien erfordern. Viele Benutzer sind es jedoch den Vertrag kündigen (Hier finden Sie die Anleitung zum Stornieren des Telepass. Es gibt keine Strafen, aber denken Sie daran, das Hardwaregerät zurückzugeben.) Umstellung auf günstigere Alternativen im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dazu gehört UnipolMove, das bis zum 28. Mai 2024 ein wirklich attraktives Angebot zur Evaluierung des Wechsels anbietet: 12 Monate kostenlose Lizenzgebühr, danach betragen die Kosten 1,5 Euro pro Monat, deutlich günstiger als der erhöhte Preis von Telepass. Sehen wir uns also an, wie wir vor Ablauf der Frist davon profitieren können.

So wechseln Sie von Telepass zu UnipolMove

UnipolMove stellt eine gültige Alternative zu Telepass dar und bietet viele ähnliche Dienste an, wie z. B. elektronische Maut, angeschlossene Parkplätze, die blauen Linien und den C-Bereich von Mailand. Wie bereits erwähnt, bewirbt UnipolMove derzeit ein vorteilhaftes Angebot, das am 28. Mai 2024 ausläuft und Folgendes umfasst: ein oder zwei kostenlose Geräte für ein Jahr. Nach dem ersten Jahr betragen die Kosten für das erste Gerät 1,50 Euro pro Monat und bei Annahme 1 Euro pro Monat für das zweite. Sie können die Dienste jederzeit ohne Vertragsstrafe oder Abschlusskosten wechseln. Im Folgenden erkunden wir die UnipolMove-Kaufmethoden.

Weitere Informationen zu Betrieb und Leistungen finden Sie in unserem UnipolMove-Testbericht nach 2 Jahren Nutzung.

So kaufen Sie UnipolMove online

Für Kaufen Sie das Gerät onlineGreife auf … zu Werbeseite* entsprechend, wo Sie mit einem Klick auf „Jetzt kaufen“ fortfahren können. Nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen und die erforderlichen Informationen eingegeben haben, wird Ihr Gerät an die von Ihnen angegebene Adresse versendet, in der Regel per 4 oder 5 Werktage. Sobald der Kurier die Bestellung annimmt, erhalten Sie eine SMS mit einem Link, über den Sie das Lieferdatum ändern, die Lieferadresse ändern, sich für die Abholung an einer GLS-Stelle entscheiden oder eine vom Kurier vorgeschlagene Abholstelle auswählen können.

Die Aktion mit einem 12-monatigen kostenlosen Abonnement wurde verlängert und ist für alle neuen Abonnements verfügbar, die bis zum 28. Mai 2024 abgeschlossen werden.

So kaufen Sie UnipolMove in der Agentur

Wer den direkten Kontakt bevorzugt, kann das Gerät jederzeit erwerben Agentur UnipolSai, und profitieren Sie dabei von den gleichen Werbevorteilen, die auch online angeboten werden. Der Hauptvorteil des Kaufs bei einer Agentur ist der sofortige Lieferung des Gerätes, im Gegensatz zu Online-Käufen, die einen Versand erfordern. Darüber hinaus erfolgt die Hilfe bei physischen Problemen mit dem Gerät direkt: Das Gerät kann sofort in der Agentur ausgetauscht werden, während bei Problemen mit der elektronischen Maut die Kontaktaufnahme mit dem Online-Support erforderlich ist.

Aufmerksamkeit: Nach einigen Berichten, in denen Agenturen den Abschluss einer Unipol-Versicherung vorschlagen, klären wir dies Es ist kein Abschluss eines UnipolSai-Versicherungsvertrages o.ä. erforderlichUnipolMove ist frei von vertraglichen Zwängen jeglicher Art.

An dieser Stelle müssen Sie nur noch die Anleitung zur Kündigung von Telepass konsultieren. Der Vorgang ist sehr einfach, es gibt keine Strafen, es sei denn, Sie geben das Gerät zurück (was Sie an jeder Eni-Station tun können).

Mit diesen Informationen wissen Sie es jetzt So wechseln Sie von Telepass zu UnipolMove und sparen tatsächlich bis zu 46,80 Euro im ersten Jahr (ohne Berücksichtigung der Ersparnisse in den Folgemonaten aufgrund der geringeren Gebühr von 1,50 Euro für Unipol statt 3,90 Euro für Telepass). Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und wir werden antworten.

*Affiliate-Link, wir verdienen eine Provision aus qualifizierten Abonnements. Keine zusätzlichen Kosten für den Endverbraucher. Das Unternehmen Nicht hat diesen Inhalt gesponsert.

Unsere Inhalte, die Sie nicht verpassen sollten:

NEXT Die Inflation in Italien liegt stabil bei 0,8 % und gehört zu den niedrigsten in Europa – QuiFinanza