Medizintests. Region finanziert 30 Stipendien für Studienkollegs

Für Gymnasiasten oder Studenten in der Provinz Trapani. Die Kosten betragen 600 Euro pro Teilnehmer. Ratsmitglied Turano: „Eine Verpflichtung, der wir uns als Ratsmitglied nicht entziehen wollen, indem wir 30 Studenten einen einmaligen Beitrag in Form eines Stipendiums garantieren, um dem Kurs zu folgen und sich angemessen auf die Aufnahmetests vorzubereiten, eine Gelegenheit, die Ersu Messina gegeben hat Trapani-Studenten und die ab einem erschwinglichen politischen Preis beginnen“.

28. FEB – Dreißig Stipendien für ebenso viele im vierten oder fünften Jahr eingeschriebene Schüler und Studenten in der Provinz Trapani, die von der Region angeboten werden, um an der ersten Ausgabe des Vorbereitungskurses zum Bestehen der Aufnahmeprüfung für Studiengänge im Bereich Medizin teilzunehmen -Gesundheitswesen mit auf nationaler Ebene für das nächste Studienjahr 2023/24 programmiertem Zugang.

„Die Studienberechtigung geht auch über die Ausbildung und die Vorbereitung auf Zugangsprüfungen zu zahlreich begrenzten Studiengängen im medizinisch-gesundheitlichen Bereich – sagt die Bildungslandesrätin, Mimmo Turano – Eine Verpflichtung, der wir uns als Abteilung nicht entziehen wollen, indem wir 30 Studenten einen einmaligen Beitrag in Form eines Stipendiums garantieren, um den Kurs zu absolvieren und sich angemessen auf die Aufnahmetests vorzubereiten, eine Gelegenheit, die Ersu Messina den Trapani-Studenten bietet und die von einem erschwinglichen politischen Preis ausgeht“.

Der Kurs steht allen auf Anfrage offen, kostet 600 Euro pro Teilnehmer und wird vom Institut für das Studienrecht von Messina gefördert und überwacht, mit dem Ziel, Studenten, die dies beabsichtigen, didaktisch-methodische Unterstützung zu bieten Universitätsstudium im Bereich Medizin und Gesundheit mit Wohnsitz in der Provinz Trapani.

Ersu Messina hat bereits in der Vergangenheit experimentelle Kurse dieser Art durchgeführt und insbesondere im Jahr 2017 ein “Orientierungskurs-Pilotprojekt” besucht, das sich an Studenten der naturwissenschaftlichen Oberstufe richtete, die an einem Zugang zu Fakultäten im medizinisch-gesundheitlichen Bereich interessiert waren von hundert Leuten.
Eine Erfahrung, die sich 2018 mit zwei Arten von Kursen wiederholte: einer richtete sich an angehende Studenten von Studiengängen in Gesundheitsberufen und einer an angehende Studenten von einzyklischen Studiengängen wie Medizin und Chirurgie, Zahnmedizin und Zahnprothetik, die in Messina stattfanden und Barcelona Pozzo di Gotto. Der von Ersu Messina geförderte Vorbereitungskurs für die Prüfungen für den Zugang zu den Gesundheitsberufen wurde bis letztes Jahr in zwei Ausgaben (Winter und Sommer) durchgeführt und verzeichnete zahlreiche Anmeldungen von Studenten im vierten und fünften Jahr; Am Ende gab es auch einen hohen Prozentsatz an Zugängen zu den betreffenden Kursen.

28. Februar 2023
© Nachdruck vorbehalten


Weitere Artikel in Regionen und Asl

Bild_2
Bild_3
Bild_4
Bild_5
Bild_6
Quotidianosanità.it

Online-Zeitung
von Gesundheitsinformationen.

QS-Editionen srl
PI 12298601001

Eingetragener Sitz:
Via Giacomo Peroni, 400
00131 – Rom

Operativer Hauptsitz:
Via della Stelletta, 23
00186 – Rom

Seitenverwalter

Luciano Fassari

Redaktionsleiter
Francesco Maria Avitto

Präsident
Ernesto Rodríguez

Joint Ventures SICS-Erweiterung srl Ausgaben
Gesundheitskommunikation
srl

Copyright 2013 © QS Edizioni srl. Alle Rechte vorbehalten
– PI 12298601001
– Registrierung im ROC n. 23387
– Registrierung beim Gericht von Rom n. 115/3013 vom 22.05.2013

Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutz-Bestimmungen

PREV Eine neue nicht-chirurgische Grenze, um zusätzliche Pfunde zu verlieren und Fettleibigkeit zu bekämpfen
NEXT Folgendes passiert mit unserem Körper mit einem Teelöffel Kurkuma pro Tag