Medwedew: Weltkrieg, wenn die USA russische Ziele angreifen

„Unsere Ziele durch die Amerikaner zu treffen bedeutet, einen Weltkrieg zu beginnen, und ein Außenminister, selbst aus einem Land wie Polen, sollte das verstehen.“ Dmitrij Medwedew, Nummer zwei im Sicherheitsrat in Moskau, schreibt dies weiter, damit Kiew atlantische Militärlieferungen auf russischem Territorium einsetzen kann.

Medwedew: Weltkrieg, wenn die USA russische Ziele angreifen

„Das polnische Gegenstück – fügt Medwedew hinzu – einer seltsamen Kreatur namens Blinken, mit einem viel klangvolleren Nachnamen, Sikorski, beschloss offenbar, seine eigenen Herren zu erschrecken. Er erklärte Folgendes: „Die Amerikaner sagten den Russen, dass, wenn eine Atombombe explodiert, Selbst wenn es niemanden tötet, werden wir alle Ihre Ziele in der Ukraine mit konventionellen Waffen treffen, wir werden sie alle zerstören.“ Erstens – fährt er fort – haben die Yankees bisher nichts dergleichen gesagt, weil sie mehr sind Zweitens bedeutet das Treffen unserer Ziele durch die Amerikaner den Beginn eines Weltkriegs, und ein Außenminister, selbst aus einem Land wie Polen, sollte dies verstehen. Dann fährt er fort: „Drittens, wenn man bedenkt, dass ein anderer Pole, Duda, kürzlich angekündigt hat, taktische Atomwaffen in Polen einsetzen zu wollen, wird Warschau nicht außen vor bleiben und sicherlich seinen Anteil an radioaktiver Asche erhalten. Ist es das, was Sie wirklich wollen?“ Die Polen sind verärgert; das ist schon seit über 400 Jahren so“, schließt Medwedew seinen Beitrag

Tiefenanalyse

Salvini: „Stoltenberg entschuldigt sich oder berichtigt oder tritt zurück“

PREV 22-Jähriger stirbt in Indonesien, als er aus dem Fenster hinter ihm stürzt
NEXT Russland, Feuer zerstört Putins Datscha: 2015 empfing er Berlusconi zu einem „privaten Besuch“