Gemeinde Quartu Sant’Elena – QUARTEANER LIEBEN DIE VON ANTEAS FÖRDERTEN KOSTENLOSEN VORFÜHRUNGEN

Gemeinde Quartu Sant’Elena – QUARTEANER LIEBEN DIE VON ANTEAS FÖRDERTEN KOSTENLOSEN VORFÜHRUNGEN
Gemeinde Quartu Sant’Elena – QUARTEANER LIEBEN DIE VON ANTEAS FÖRDERTEN KOSTENLOSEN VORFÜHRUNGEN

Für das erste Date sind alle verfügbaren Plätze vergeben, bzw. sogar noch einer mehr. Die vom Verein Anteas Quartu Sant’Elena unter der Schirmherrschaft der Gemeinde organisierte kostenlose Vorsorgeuntersuchung wurde von den Bürgern sehr geschätzt, die bereits an den nächsten Terminen des Monats interessiert sind, in der gemeinsamen Überzeugung, dass Prävention für den Schutz ihrer Gesundheit von grundlegender Bedeutung ist.

Gesundheit ist ein Zustand des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Eine grundlegende Ressource zum Schutz ist die Prävention, die sich in einer Reihe von Aktivitäten und Aktionen niederschlägt, die darauf abzielen, das Gleichgewicht zu wahren und die Entstehung von Krankheiten zu verhindern. Dazu gehört auch die Diagnose von Störungen bereits vor dem Auftreten von Symptomen oder Komplikationen, wenn die Heilungsaussichten am größten sind. Aus diesem Grund sind Vorsorgeuntersuchungen sehr wertvolle Verbündete in der Körperpflege.

Viele Menschen standen gestern im Ex Convento dei Cappuccini Schlange, um die kostenlose Schilddrüsenuntersuchung in Anspruch zu nehmen, die der Verein Anteas Quartu Sant’Elena anlässlich der Vorsorgetage „Mai“ anbietet. Eine Initiative, die in Zusammenarbeit mit Dr. Antonello Melis, dem Präsidenten der Prevention Doctors Association, gefördert wird und den ganzen Vormittag über für den Erfolg der Initiative arbeitet.

Für den ersten Termin des erstellten Kalenders waren 80 Vorführungen geplant und 80 Personen hatten gebucht. Die maximale Aufmerksamkeit der Bürger für diesen Anlass wurde dann durch die Menschen bestätigt, die ohne Termin erschienen, von denen einige dank Last-Minute-Paketen dennoch besucht wurden, darunter der 81., der pünktlich zum Glockenschlag um 13 Uhr eintraf .

Anlässlich der Screening-Tage „Mai-Monat der Prävention“, die alle im Lesesaal der Bibliothek der sprachlichen Minderheiten im historischen ehemaligen religiösen Gebäude in der Via Brigata Sassari stattfinden, gibt es weitere gezielte Tage, die immer denjenigen vorbehalten sind nicht bereits erkannte Pathologien haben, sind für den nächsten 11., 15. und 29. Mai geplant, zur gleichen Zeit wie gestern: von 9 bis 13 Uhr.

Im Einzelnen ist der Tag des 11. dem Leber-Screening für Personen über 40 Jahre (maximal 60 Personen) gewidmet, der 15. dem Brust-Screening für Personen über 35 (maximal 50 Personen) und der letzte Tag von 29. Mai beim Prostata-Screening für Personen über 50 (maximal 60 Personen). Für Reservierungen rufen Sie 3293260148 an, Montag und Donnerstag von 10.30 bis 12.00 Uhr, von Montag bis Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Weitere Informationen

Aktualisieren:

09.05.2024, 11:51 Uhr

PREV Sanremo, Amadeus’ Vermächtnis an Carlo Conti
NEXT 14 Strände auf Sizilien haben die Blaue Flagge erhalten