Sechsmal betrügerischer Arztbetrug, um ein Haus in Livorno zu mieten, verhaftet

Sechsmal betrügerischer Arztbetrug, um ein Haus in Livorno zu mieten, verhaftet
Sechsmal betrügerischer Arztbetrug, um ein Haus in Livorno zu mieten, verhaftet

Ein 52-Jähriger aus Salerno wurde von den Livorno-Carabinieri auf Anordnung des Gerichts von Neapel im Jahr 2019 ins Gefängnis gebracht: Er gab sich angeblich als medizinischer Onkologe und Universitätsprofessor in Livorno aus, obwohl er nicht über die entsprechenden Qualifikationen verfügte. Mit diesen falschen Ausweisen gelang es ihm, Geld von Mietwohnungssuchenden zu erpressen. Tatsächlich fanden sie seine Anzeige auf einer bekannten Website zu einem sehr günstigen Mietpreis, wo diese Wohnung in Borgo dei Cappuccini im Namen seiner kranken Schwester gemietet wurde.

Er zeigte ihm die Wohnung, für die er den eigentlichen Eigentümer gebeten hatte, ihm die Schlüssel auszuhändigen, vereinbarte dann einen Termin in einer örtlichen Bar für die Formalitäten, besorgte Geld für die Kaution und verschwand dann. Der wahre Besitzer war ein 50-Jähriger aus Livorno, mit Vorstrafen und einem Aufenthaltsverbot für Livorno. Der Betrüger hatte sie aufgrund ihrer wirtschaftlichen Schwierigkeiten und Verletzlichkeit auch ausgenutzt. Er hatte ihr vorgeschlagen, beim Verkauf der Wohnung als Vermittlerin mitzuwirken, was jedoch nie zustande kam.

Doch die Frau war dann maßgeblich daran beteiligt, das Haus des Betrügers aufzuspüren, und am 7. Mai gelang es der Polizei, ihn in Pisa anzuhalten und zu verhaften. Bei der Durchsuchung wurden sowohl die Kittel und die verschiedenen medizinischen Geräte entdeckt, mit denen er die Opfer getäuscht hatte, als auch Unterlagen zu einigen gefälschten Mietverträgen, darunter Prepaid-Karten, auf denen er in einigen Fällen bis zu 5.000 Euro gutgeschrieben hatte. Nachdem er wegen der sechs Betrügereien angezeigt wurde, wurde er in das Sughere-Gefängnis verlegt.

PREV wie er gerahmt wurde und wo er gefunden wurde
NEXT Die Autos landen in den Blumenbeeten von La Nuova Sardegna