Serie B, Lecco-Modena: Kämpfe um den Sieg, um die Enttäuschungen der Saison abzumildern

Serie B, Lecco-Modena: Kämpfe um den Sieg, um die Enttäuschungen der Saison abzumildern
Serie B, Lecco-Modena: Kämpfe um den Sieg, um die Enttäuschungen der Saison abzumildern

Heißes Klima im „Rigamonti“. Nicht so sehr für die Ambitionen von Lecco Und Modenawenn man bedenkt, dass ersterer seit einigen Wochen rechnerisch auf C verbannt ist, während er in der Kanaren Der Traum von den Playoffs ist ausgeträumt. Tatsächlich aufgrund des heftigen Protests der Blucelesti-Fans gegen ein „Gefangenen“-Dinner, das letzte Woche inmitten einer Serie aufeinanderfolgender Niederlagen stattfand (4). Es gibt nur eine Bitte: die Meisterschaft mit Würde und Anstand abzuschließen und sich dann dem zu stellen, was passieren wird. Termin heute, 20.30 Uhr, um Rigamonti-Ceppi; wird der Schiedsrichter sein Giuseppe Collu von Cagliari.

Wie Lecco ankommt
Es könnte nicht entmutigender in Malgratis Umkleidekabine für diese Saison sein, die mit 23 Saisonniederlagen gespickt ist, die einem Abstieg gleichkommen. Aber angesichts der fehlenden Impulse von den heutigen Gegnern i Manzonianer Sie werden versuchen, den letzten Spieltag der Serie B vor ihren Fans zufrieden zu beenden. Der Trainer ist bereit, ein 4-3-3 mit dem Dreizack Salomaa-Novakovich-Buso auf den Weg zu bringen. Celjak und Bianconi sollten ab der ersten Minute in der Abwehr auftauchen und mit Degli Innocenti, flankiert von Sersanti und Ionita, den Reißverschluss der Mittellinie schließen.

Wie Modena ankommt
Eine Meisterschaft, die mit dem Nachgeschmack der Enttäuschung enden wird. Diese Playoff-Zone verschwand aufgrund der „Unentschieden“-Krise, während das Abstiegsrisiko nie vollständig gemeistert wurde. Aber zu diesem letzten Zeitpunkt der Saison werden die Gialloblù versuchen, noch eine letzte Freude auf den Platz zu bringen. Trainer Bisoli dürfte für seine Startelf keine großen Überraschungen bereithalten: Im Angriff besteht die Möglichkeit, Strizzolo und Abiuso gemeinsam zu sehen, während Palumbo als offensiver Mittelfeldspieler agieren könnte. Die Zaro-Pergreffi-Abwehr wird kaum berührt, aber Riccio könnte von der ersten Minute an eine Einsatzchance haben.

PREV Tourismus, gutes Zeichen. Die Ankünfte nehmen zu, ein Ausländerboom. Deutsche immer an der Spitze
NEXT „Sport und Gesellschaft kommen zusammen. Unsere Liste unterstützt Baldini“