Auswahl für örtliche Polizeibeamte im Aostatal – Valledaostaglocal.it

Die Einheiten der Aostatal-Gemeinden Evançon, Grand-Combin, Grand-Paradis, Mont-Cervin, Mont-Rose, Valdigne-Mont-Blanc und die Gemeinde Aosta haben ein selektives Verfahren für die Einstellung örtlicher Polizeibeamter eingeleitet.

Insgesamt stehen 13 Vollzeit- und Festanstellungen sowie 1 Teilzeitstelle zur Verfügung, Kategorie C – Stelle C1 des Konsolidierten Gesetzes über den Einzelsektor des Aostatals. Diese Positionen bieten eine einzigartige Gelegenheit, zur Sicherheit und zum Wohlergehen der örtlichen Gemeinschaft beizutragen.

Um an der Auswahl teilnehmen zu können, müssen Sie über einen Hochschulabschluss verfügen und die spezifischen Anforderungen für das Profil eines örtlichen Polizeibeamten erfüllen.

Teilnahmeanträge müssen über das elektronische Verfahren bis Donnerstag, 13. Juni 2024, 23:59 Uhr, eingereicht werden. Für weitere Einzelheiten und den Zugriff auf die vollständige Ankündigung laden wir Sie ein, die institutionellen Websites von CELVA und den Einrichtungen, die das Verfahren eingeleitet haben, zu besuchen.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, in Ihrer Gemeinde etwas zu bewirken. Helfen Sie uns dabei, die Sicherheit und Ruhe auf den Straßen des Aostatals zu gewährleisten.

PREV Alles ist bereit für die XXXV-Ausgabe
NEXT Ostigard startet immer noch, Rrahmani fällt aus