Das erste Seminar des Projekts „Nüchterne Entscheidungen: Alkohol und junge Menschen“ startet in Cosenza

Einlesungszeit: 1 Minute

das Ereignis

Die von der Jole Santelli Association ins Leben gerufene Bildungsinformationsinitiative findet am 16. Mai im Liceo Classico Bernardino Telesio statt

Veröffentlicht am: 14.05.2024 – 10:22

COSENZA Das erste Schulungs-/Informationsseminar des Projekts findet am Donnerstag, 16. Mai, um 10.30 Uhr im Liceo Classico Bernardino Telesio in Cosenza statt „Nüchterne Entscheidungen: Alkohol und junge Leute“.
Konzipiert und organisiert vonJole Santelli VereinDas Projekt fällt in den Rahmen der Förderung jugendpolitischer Initiativen mit Unterstützung der Region Kalabrien im Einvernehmen mit der Abteilung für Jugendpolitik und allgemeinen öffentlichen Dienst des Vorsitzes des Ministerrates.
„Nüchterne Entscheidungen: Alkohol und junge Menschen“ umfasst vier Schulungs-/Informationsseminare zum Thema Alkoholmissbrauch, die an weiterführenden Schulen stattfinden werden. Bei Besprechungen Die Kinder können sich mit Branchenexperten aus den Bereichen Ernährungspsychologie, Medizin und Sucht treffen.
Der Komasaufen (Konsum von 5-6 alkoholischen Getränken in sehr kurzen Abständen, um sich zu betrinken) ist bei jungen Menschen leider auch in der Altersgruppe von 12 bis 15 Jahren ein weit verbreitetes Phänomen. Daher ist es notwendig, Kinder zu einem gesunden Lebensstil zu erziehen. Unter „gesund“ versteht man die Achtsamkeit gegenüber Entscheidungen und Risiken, insbesondere wenn, wie in diesem Fall, das Leben auf dem Spiel steht.

Fächer

Verwandte Kategorien

Das Neueste vom Corriere della Calabria

Provinzausgaben

Corriere della Calabria – Nachrichten aus Kalabrien

Corriere delle Calabria ist eine Zeitung von News&Com Srl ©2012-. Alle Rechte vorbehalten.
Umsatzsteuernummer. 03199620794, Via del Mare, 65/3 S.Eufemia, Lamezia Terme (CZ)
Gerichtsregister von Lamezia Terme 5/2011 – Verantwortliche Direktorin Paola Militano

Führen Sie eine Suche im Corriere delle Calabria durch

PREV Pozzolo und die Schießerei in der Silvesternacht, Vorwürfe gegen Delmastros Eskortenführer
NEXT Filippo Caccamo schließt die Saison 2023/2024 des Lyrick Theatre in Assisi ab