Hafen- und Seerobotik: Der Workshop fand in Zusammenarbeit mit AdSP Mar Tirreno Settentrionale am 20. Mai in Livorno statt

Hafen- und Seerobotik: Der Workshop fand in Zusammenarbeit mit AdSP Mar Tirreno Settentrionale am 20. Mai in Livorno statt
Hafen- und Seerobotik: Der Workshop fand in Zusammenarbeit mit AdSP Mar Tirreno Settentrionale am 20. Mai in Livorno statt

Hafen- und Seerobotik: Der Workshop fand in Zusammenarbeit mit AdSP Mar Tirreno Settentrionale am 20. Mai in Livorno statt

Im Ferretti-Saal der Alten Festung von Livorno findet der Workshop „Robotik und Automatisierung im Hafen- und Seesektor: Herausforderungen und Chancen“ statt

Vom 14. Mai 2024

Am 20. Mai findet im Ferretti-Saal der Fortezza Vecchia in Livorno der Workshop „Robotik und Automatisierung im Hafen- und Seesektor: Herausforderungen und Chancen“ statt.

Nachfolgend finden Sie das Programm, das in Zusammenarbeit mit AdSP Mar Tirreno Settentrionale erstellt wurde.

9.00 Uhr Anmeldung Herzliche Grüße

9.30 Uhr: Luciano Guerrieri, Präsident der Hafensystembehörde des Nördlichen Tyrrhenischen Meeres

9.40 Uhr: Prof. Nicola Vitiello (IUVO Srl) „Robotik in der Hafenarbeit“

10.00 Uhr: Kommandant Pierluigi Milella (Generalkommando des Port Authority Corps) „Autonome Navigation im Rahmen des 5G MASS-Projekts“

10.20 Uhr: Prof. Marco Frosolini (Universitätszentrum „Logistiksysteme“, Universität Pisa) „Simulation und digitaler Zwilling im Dienste der Sicherheit“

10.40 Uhr: Prof. Marino Lupi, Prof. Alessandro Farina (Universitätszentrum „Logistiksysteme“, Universität Pisa) „Logistik der letzten Meile mit elektrischen und autonomen Fahrzeugen“

11.00 Uhr: KAFFEEPAUSE

11.20 Uhr: Prof. Riccardo Giannetti (Universitätszentrum „Logistiksysteme“, Universität Pisa) „Die wirtschaftliche Bewertung von Investitionen in Industrie 4.0-Technologien: ROI 4.0“

11.35 Uhr: Prof. Federico Niccolini und Dr. Martina Neri (Universitätszentrum „Logistiksysteme“, Universität Pisa) „Cybersicherheit und Digitalisierung: organisatorische Probleme“

11.55 Uhr: Ing. Ivano Toni (Hafensystembehörde des nördlichen Tyrrhenischen Meeres) „Die Initiativen der Hafensystembehörde des nördlichen Tyrrhenischen Meeres im Bereich Simulation und Robotik im toskanischen Hafensystem“

12.10 Uhr: Prof. Davide Giglio (RAISE-Projekt) „Robotik und künstliche Intelligenz für Häfen im RAISE-Innovationsökosystem“

12.30 Uhr: Dr. Gloria Zanichelli (RoboCode) „Digitale Häfen: Mit Minecraft durch die Zukunft navigieren“

12.45 Uhr: Prof. Luca Della Tommasina (Universitätszentrum „Logistiksysteme“, Universität Pisa) „Nachhaltiges Transportrecht und die neue europäische Agenda“

13:00 Uhr: Schlussfolgerungen 13:15 Uhr: Leichtes Mittagessen.

PREV 118 Betreiber angegriffen, „schwerer und unerträglicher Vorfall“
NEXT Conte bei Neapel? De Laurentiis ist All-In