Ab morgen außergewöhnliche Reinigung von Straßen und Plätzen im Zentrum von Matera – Oltre Free Press

Ab morgen außergewöhnliche Reinigung von Straßen und Plätzen im Zentrum von Matera – Oltre Free Press
Ab morgen außergewöhnliche Reinigung von Straßen und Plätzen im Zentrum von Matera – Oltre Free Press


Artikelbesuche: 38

Der außergewöhnliche Reinigungsdienst der Straßen und Plätze des historischen Zentrums, durchgeführt vom Abfallsammelmanager Cosp Tecno Service, beginnt am 15. Mai und dauert bis zum 30. September. Wie der Stadtrat für Stadthygiene, Massimiliano Amenta, in den letzten Tagen bekannt gab, wurde es aufgrund des zunehmenden Touristenstroms notwendig, im historischen Zentrum und entlang der Hauptzufahrtsstraßen zu den Sassi-Vierteln außerordentliche tägliche Waschungen durchzuführen. Eine zusätzliche Leistung im Vergleich zu den Leistungen, die normalerweise im aktuellen Vertrag mit dem Manager vorgesehen sind. Insgesamt werden daher 60 Schichten à sechs Stunden durchgeführt, um eine effektivere Reinigung zu erreichen. „Es ist das Ergebnis einer Anstrengung, die die Gemeindeverwaltung unternehmen wollte“, erklärt Bürgermeister Domenico Bennardi zusammen mit Stadträtin Amenta, „um Einwohnern und Touristen ein besseres Gefühl für Sauberkeit und Hygiene an den am häufigsten besuchten Orten zu vermitteln.“ Selbstverständlich bleibt der Appell an Anwohner und Besucher gültig, die Straßen und Plätze, die das Zuhause jedes Einzelnen sind, zu respektieren und zu vermeiden, dass irgendwo Müll zurückgelassen wird, keine Biwaks aufgestellt werden und Essensreste zurückgelassen werden. Ich empfehle Hundebesitzern dringend, das Kotreinigungsset immer bei sich zu haben, zusammen mit einer Flasche Wasser, um alle Urinspuren auf den Mauern und Denkmälern der Stadt sofort zu entfernen.“

PREV 80.000 Euro, die im Laufe der Jahre für Solidarität gesammelt wurden, eine Neuauflage der „Stracesena“ bringt die Motoren zum Laufen
NEXT Impfstoffe, Pedrini (Fimmg Lombardia): „Hausarzt kennt den Impfbedarf der Patienten“