Das Festival, das urbane Kunst in die kleinen Dörfer von Molise bringt, ist zurück

Das Festival, das urbane Kunst in die kleinen Dörfer von Molise bringt, ist zurück
Das Festival, das urbane Kunst in die kleinen Dörfer von Molise bringt, ist zurück

Countdown zur neunten Ausgabe des CVTà Street Fest, dem 2016 von Alice Pasquini ins Leben gerufenen internationalen Festival: drei Sommertage, vom 14. bis 16. Juni, um die neuen Werke urbaner Kunst zu präsentieren, die die Straßen des alten Dorfes Molise beleben werden Civitacampomarano, eine Ergänzung zu den in den Vorjahren produzierten Weinen. Alles bereichert durch Live-Musik, Poetry-Slam-Auftritte und Führungen. DIE NEUE AUSGABE DES „CVTÀ STREET FEST“ Zu den Gästen dieser Ausgabe zählen der Grieche polnischer Herkunft Dimitris Trimintzios (alias Taxis), das englische Duo Snik und ihre „mehrstufige“ Schablonen, der Norweger Strøk (geb. Anders Gjennestad), der surreale Zeichnungen, fast optische und perspektivische Herausforderungen schafft, und die zwischen Design und Fotografie schwebenden Installationen mit sozialem Hintergrund des Katalanen Octavi Serra. Zu ihren Werken kommt ein reichhaltiges Programm an geplanten Aktivitäten hinzu: Am Freitag und Samstag findet der Workshop „Urban Photo Hunts“ statt: Die Stoffe von Civita werden Neugierige mitnehmen, um die Stadt bei einem „fotografischen Spaziergang“ zu entdecken, während der Poetry-Slam-Wettbewerb Raum lässt für Wörter . Führungen und Live-Musik sind ein Muss. Zu diesem Anlass wird auch das Buch „The Hundred Places of the Contemporary in Italy“ von Nicolas Ballario, Kurator und Moderator von The Square, der Öffentlichkeit präsentiert hat mehrere Dutzend Künstler in das kleine Dorf in der Provinz Campobasso gebracht, von denen jeder die Mauern der Stadt als Leinwand unter freiem Himmel nutzte. Bis heute sind in den Straßen von Civitacampomarano siebzig Werke von Straßenkünstlern internationalen Kalibers zu sehen: von David de la Mano bis Alex Senna, über NeSpoon, Jan Vormann, Add Fuel, Martin Whatson, Biancoshock, Icks, Uno und Gola Hundun um ein paar zu nennen.[Immagine in apertura: Hera. Photo © Ian Cox, 2023]

PREV Der Fußballspieler Claudio Marchisio ist Gast des Rotary von Asti in der Hotelfachschule – Lavocediasti.it
NEXT Catania-Atalanta U23: Emmanuele di Pisa schafft es