Nachhaltige Projekte, verantwortungsvolle Finanzierung – Unternehmen

Das Tecnopolo Bologna Cnr organisiert in Zusammenarbeit mit Mister Smart Innovation, Gruppo Bureau Veritas Italia, Crit, Regione Emilia-Romagna, Arpae Emilia-Romagna und dem Europäischen Klimapakt eine Veranstaltung zum Thema nachhaltiges Design.

Es bietet die Möglichkeit, die zu erkunden Dnsh-Anforderung bei der öffentlichen Finanzierung. Prinzip, grundlegend für ökologische und soziale Verantwortung, das erfordert eine sorgfältige Bewertung der Auswirkungen finanzierter Projekte auf Mensch und Umwelt.

Bei einer Podiumsdiskussion mit Vertretern von Institutionen und Beratungsunternehmen erhalten die Teilnehmer ein tiefgreifendes Verständnis dafür, wie sie DNS effektiv in die Projektplanung und -durchführung integrieren und so eine nachhaltige Entwicklung und das Wohlergehen der Gemeinschaft fördern können.

Das Treffen richtet sich an Unternehmen und Entscheidungsträger, die an einem verantwortungsvollen Umgang mit öffentlichen Fördermitteln interessiert sind.

Treffen in Bologna

Termin am 15. Mai 2024 ab 15.30 Uhr im Raum 216 des Konferenzzentrums des CNR-Forschungsgebiets Bologna (via Piero Gobetti, 101). Der runde Tisch findet von 16:00 bis 17:30 Uhr statt, die Organisatoren laden Sie jedoch ab 15:30 Uhr zur Akkreditierung ein. Nach der Veranstaltung wird ein abschließender Aperitif organisiert, bei dem Sie Gelegenheit zum Networking mit Referenten und anderen Teilnehmern haben.

>Klicken Sie hier, um sich zu registrieren

PREV Der Davis Cup in der Civic Art Gallery von Reggio Calabria, Falcomatà: „Wir begrüßen die Trophäe hier, weil der Sport in unserer Stadt untrennbar mit unserer Geschichte, unserer Identität und unserer Kultur verbunden ist.“
NEXT Aversa, Vitagliano und Natale Delegierte des Chartered Accountants Fund für Nordneapel