Civitavecchia – Wir suchen die 16-jährige Giulia Mazzeo, die mit einem Gleichaltrigen verschwunden ist. Der Appell der Mutter

CIVITAVECCHIA – Ein 16-jähriges Mädchen, Giulia Mazzeo, verließ am 9. Mai freiwillig die Gemeinde „Il Ponte“ von Civitavecchia und hat seitdem nichts mehr gehört. Giulia ging zusammen mit einem 17-Jährigen, der ebenfalls Gast der Einrichtung in Civitavecchia war, ohne die Dokumente mitzunehmen. Das Verschwinden wurde von den Eltern der Polizei von Arzachena, wo Giulias Familie lebt, und von den Eigentümern der Gemeinde der Polizei von Civitavecchia gemeldet. Giulia ist, wie erwähnt, 16 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und wiegt 52 Kilo. Sie hat schwarzes Haar mit Bob-Schnitt und grüne Augen. Leider gibt es keine Informationen darüber, wie das Mädchen am Abend ihrer Entführung gekleidet war. Giulias Mutter beschloss, es über die Website zu verbreiten „Galluraoggi“ ein Appell, in der Hoffnung, dass er das Mädchen erreichen und sie überzeugen kann, aufzutauchen: „Giulia, komm nach Hause, wir warten auf dich. Was auch immer passiert ist, ist egal, wir sind bei dir“, sagt die Mutter im Video. Jeder, der Neuigkeiten über das Mädchen hat, wird gebeten, sich umgehend an den einheitlichen Notruf 112 zu wenden, zur Polizeistation zu gehen oder die Nummer der Familie unter 3487939866 anzurufen.

PREV Wer sind die Cerignola-Pizzaköche, die gestern beim „Strike“ ausgezeichnet wurden?
NEXT Turin – Im Herzen der Stadt das haltbarste Brot der Welt: Ein „Meisterwerk“ der Brotherstellung – Turin News 24