Nächtliche Diebstähle, Carabinieri nehmen 54-Jährigen fest

In Portici verhafteten die Carabinieri der örtlichen Polizei Gennaro Basile, einen 54-Jährigen aus San Giorgio a Cremano, der der Polizei bereits bekannt war, wegen schweren Diebstahls.
Die Soldaten, die nachts im Einsatz waren, um das Gebiet zu kontrollieren, wurden von der Notrufnummer 112 alarmiert und griffen in der Via Zumbini im Edera-Park ein.

Werbung

Dort fanden sie den Mann, der bereits der Meldepflicht bei der Kriminalpolizei und der Aufenthaltspflicht in der Gemeinde San Giorgio unterlag, während er versuchte, den Verschluss einer Garage zu erzwingen.

Der Mann wurde blockiert und die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass er bereits zwei weitere Garagen gewaltsam geöffnet und dabei zwei Tennisschläger, einen Tischtennisschläger und eine Filmkamera mit dazugehörigem Zubehör gestohlen hatte.

Die Einbruchswerkzeuge wurden beschlagnahmt, während die Ware an ihren rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben wurde.
Der festgenommene Mann wurde ins Gefängnis gebracht, wo er auf seinen Prozess wartete.

Portici: Nächtliche Diebstähle, Carabinieri verhaften 54-Jährigen.

Folgen Sie La Milano auf unserem WhatsApp-Kanal

Vervielfältigung vorbehalten © Copyright La Milano

PREV Confartigianato Imprese Grosseto: Das Vorgehen der Regierung gegen Superboni ist besorgniserregend
NEXT 50 Jahre Legacoop Toscana, heute Abend bei „La Cooperation in Festa“ Gast Walter Veltroni – www.controradio.it