Regionalrat Apulien – Tagesordnung des Rates

Nachrichten aus Apulien

NEIN.: 992 vom 14.05.2024 16:19

Agenda

Tagesordnung des Rates

Morgen, Mittwoch, 15. Mai

  • Um 10.00 Uhr – VI. Kommissionssitzung – Saal 31
  1. Von Fisascat Cisl Bari beantragte Anhörung der Strukturmanager des Regionalrats, um Informationen über den betreffenden Beschaffungsvertrag und Fragen zum nächsten zu vergebenden Auftrag zu erhalten;
  2. Vom FISM-Regionalpräsidenten und dem Regionalpräsidenten des Forums der Familienverbände Apuliens beantragte Anhörung zu den Verfahren der Bekanntmachung 6.3 PR FESR-FSE+ 2021-2027 in Bezug auf den Zugang zu Bildungsdiensten für Minderjährige im Alter von null bis drei Jahren für l das Bildungsjahr 2024/25;
  3. Vom Präsidenten der National Nursery and Childhood Group beantragte Anhörung, um die Notwendigkeit darzulegen, mit einer Anpassung der regionalen Gesetzgebung zu Bildungs- und Unterrichtsdiensten für die Altersgruppe von 0 bis 6 Jahren fortzufahren.
  • Um 11.30 Uhr – Dritte Sitzung der Kommission – Raum 32
  1. Anhörung des Sozialrats, der Caritas Puglia, der Banco Alimentare Puglia, der Banco delle Opere di Carità, der Allianz gegen Armut Puglia und der Gewerkschaftsorganisationen CGIL Puglia, CISL Puglia und UIL Puglia zum Thema: „Ernährungsarmut in Apulien“;
  2. Fortsetzung der Anhörung der Stadträte für Gesundheit und Soziales, des Direktors der Abteilung für psychische Gesundheit der ASL von LE, des Koordinators des Centro Amici di Nico, des Leiters der komplexen operativen Einheit für Kinderneuropsychiatrie und des Elternvertreters zu diesem Thema : „Verkürzung der Interventionsstunden zu Autismus am CAT LE“.
  • Um 13.30 Uhr – Fünfte Sitzung der Kommission – Saal 31
  1. Aktualisierung der Anhörung zum Thema „SP 2 Andria-Canosa-Arbeiten, Gebiet Montegrosso“ mit der Anhörung des Präsidenten der BAT-Provinz und des technischen Leiters der öffentlichen Baustraßen der BAT-Provinz;
  2. Anhörung zum Thema „Änderungen im regionalen Küstenplan“, mit Anhörung des Stadtrats für Staatseigentum und des Regionaldirektors der Abteilung für Staatseigentum und Kulturerbe;
  3. Anhörung zum Thema „Stand der Umsetzung des Gesetzes 36/2023 (Neuer Wohnungsbauplan)“ mit dem Präsidenten der ANCI und dem Regionalleiter der Stadtplanungsabteilung;
  4. Anhörung zum Thema „Stand der Umsetzung des Regionalgesetzes 14/2024“, mit Zuhörern des ANCI-Präsidenten und des AQP-Vorstandsvorsitzenden.

Donnerstag, 16. Mai

  • Um 10.00 Uhr – IV. Sitzung der Kommission – Raum 31
  1. Rechnung Nr. 47 vom 11.03.2024 „Fördermaßnahmen für offene Innovation“ – Prüfung im zuständigen Gremium nach Anhörung der öffentlichen und privaten Universitäten Apuliens und der Arbeitgeberverbände.
  • Um 10.00 Uhr – Gemeinsame Sitzung der II. und III. Kommission – Saal 32
  1. Anhörung, beantragt von den Gewerkschaftsorganisationen FP CGIL Taranto, CISL FP TarantoBrindisi, UIL FPL Taranto und FIALS Taranto, des Präsidenten des Regionalrats, des Regionalrats für Gesundheit, des Regionalrats für Wohlfahrt, des Direktors der Gesundheitsministerium, des Administrators Einzige Erklärung von Sanitaservice ASL TA und des Generaldirektors der ASL von Taranto zum Beschluss des Regionalrats zum Einstellungsplan für das Personal des Sanitaservice der Region Apulien;
  2. Anhörung des Präsidenten des Regionalrates, des Gesundheitsrats und des Direktors der Gesundheitsabteilung zum Thema: „Kritische Fragen zum Personal von Sanitaservice ASL/TA“;
  3. Vom USB Puglia beantragte Anhörung des Gesundheitsrats und des Direktors des Gesundheitsministeriums zum Thema: „Einstellungsstopp, Nichtgewährung des Covid-Bonus an Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Organisation der Arbeitsbelastung, verweigerte Zulagen, Besteuerung nicht genutzter Urlaubstage, Ausfallnutzung von Feiertagen und Erhöhung der Arbeitszeit für Arbeitnehmer, die noch in Teilzeit arbeiten“;
  4. Fortsetzung der Anhörung des Gesundheitsrats, des Direktors des Gesundheitsministeriums und des Verwaltungsdirektors der ASL von Taranto zum Thema: „Ernennung des neuen Alleinverwalters des Sanitaservice von Taranto und Bekanntmachungsverfahren mit Beschluss der ASL von Taranto Nr. 1329 vom 06.08.2023“;
  5. Anhörung des Gesundheitsrats, des Direktors des Gesundheitsministeriums, des Leiters der Abteilung Territorial Assistance Government Strategies, des Generaldirektors von ASL/BT und des AU Sanitaservice ASL/BT zum Thema: „Probleme des Personalmangels der Sanitaservice ASL/BT “;
  6. Anhörung des Gesundheitsrats, des Direktors des Gesundheitsamtes, des Generaldirektors von ASL/BT und des Alleinverwalters von Sanitaservice ASL/BT zum Thema: „Genehmigung des Sanitaservice ASL/BT-Industrieplans und Verinnerlichung des CUP“ ;
  7. Anhörung beantragt von der CGIL LE, dem Gesundheitsrat, dem Direktor des Gesundheitsministeriums, dem Generaldirektor von ASL/LE, dem Verwaltungsdirektor von ASL/LE, dem Alleinverwalter von Sanitaservice ASL/LE und dem Bürgermeister der Hauptstadt Salento , zum Thema: „118-Bahnhof-Streit, Sanitaservice-Internalisierung, Personalmangel“.
  • Um 12.00 Uhr – Zweite Sitzung der Kommission – Saal 31
  1. Gesetzesvorschlag „Regionale Interventionen zur Förderung und Annahme des Organisations-, Management- und Kontrollmodells gemäß Artikel 6 und 7 des Gesetzesdekrets Nr. 231 vom 8. Juni 2001 (Disziplin der Verwaltungshaftung von juristischen Personen, Unternehmen und von Vereinen auch ohne Rechtspersönlichkeit gemäß Artikel 11 des Gesetzes vom 29. September 2000, Nr. 300) – Prüfung im vorlegenden Gremium;
  2. Anhörung des Regionalrats für Personal, des Direktors der Abteilung Katastrophenschutz und Notfallmanagement, des außerordentlichen Kommissars der Sonderstruktur „Einführung der einheitlichen europäischen Notrufnummer 112 und der territorialen Katastrophenschutzstrukturen“ und des Vertreters FP CGIL, FP CISL, UIL FP, CSA und einige NUE-Mitarbeiter zu den Problemen im Zusammenhang mit dem regionalen Personal, das bei CUR NUE im Einsatz ist, und zum Versäumnis, die NUE-Zentrale in der Provinz Salento zu aktivieren.

PREV Valentina Bartolucci bestätigt – iVolley Magazine
NEXT Gepäckaufgabe und Check-in am Bahnhof Termini, Abfahrt jedoch in Fiumicino