BEFÖRDERUNG – Foligno ist bereit, wieder an den Start zu gehen, von Sportdirektor Angelini und Herrn Proietti, es wird ein ganz besonderes Foligno-Foligno

BEFÖRDERUNG – Foligno ist bereit, wieder an den Start zu gehen, von Sportdirektor Angelini und Herrn Proietti, es wird ein ganz besonderes Foligno-Foligno
BEFÖRDERUNG – Foligno ist bereit, wieder an den Start zu gehen, von Sportdirektor Angelini und Herrn Proietti, es wird ein ganz besonderes Foligno-Foligno

FOLIGNO – Es gibt diejenigen, die die Marke gerne erwerben würden, und diejenigen, die sogar den Titel kaufen möchten. Wenn es Verhandlungen gegeben hat, kursieren auch viele Gerüchte, die jedoch nicht bestätigt wurden, wie zum Beispiel das, dass Assisi von Alessandro Gaucci gerne den Foligno Promotion-Titel erwerben möchte.

Foligno will auf eigenen Füßen vorankommen und wäre bereit, für die nächste Saison mit der Arbeit zu beginnen.

Das erste Ergebnis dessen, was herauskommt, wäre die Bestätigung des Sportdirektors Simone Angelini, was er im zweiten Teil der gerade zu Ende gegangenen Saison gut gemacht hat. Der zweite wäre aus genau den gleichen Gründen Herr Michele Proietti (Foto)ein Bezugspunkt für den Neuaufbau einer Mannschaft, um die Spitzenplätze der Tabelle anzustreben.

Angelini hatte das Projekt bereits seit Ende dieser Saison im Sinn und seine Absicht wäre es, einen Foligno mit Foligno-Traktion zu bauen. In diesem Zusammenhang sind bereits mehrere Namen durchgesickert, beispielsweise die von Agostini und Cavitolo, dieses Jahr in San Venanzo, aber sie sind nicht die einzigen Leute aus Foligno, die nach Hause zurückkehren könnten.

Es ist noch früh, über den Markt zu sprechen, und so stehen Unternehmensthemen derzeit noch im Mittelpunkt, da offenbar auch andere umbrische Unternehmer kommen könnten, um Präsident Filippetti zu unterstützen.

PREV Das Wetter in Pescara, die Wettervorhersage für morgen, Samstag, 15. Juni
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma