Fußball: Calzona, In Neapel habe ich eine Katastrophe erlebt

FLORENZ, 17. MAI – „Es tut mir leid, dass ich nicht die Wirkung hatte, die ich mir gewünscht hätte, und ich übernehme die Verantwortung, auch wenn ich nicht der Einzige sein sollte, der dies tut, aber Napolis Saison begann viel früher als meine Ankunft.“ ‘. So macht sich Francesco Calzona am Ende des 2:2-Unentschiedens gegen die Fiorentina Luft, das Napolis Chancen auf den Europapokal schmälert. „Die Chancen dafür sind gering, wir mussten gegen die Fiorentina gewinnen, am Ende der ersten Halbzeit waren wir dem Gegner ausgeliefert, als er zwei Tore erzielte.“ Wir kassieren weiterhin zu viele Gegentore, haben aber wie eine echte Mannschaft gespielt. Spricht Präsident De Laurentiis über eine Neugründung im nächsten Jahr? Was er sagt, betrifft mich nicht in dem Sinne, dass mein Vertrag mit Napoli am 26. Mai ausläuft, ich stehe immer noch beim Slowakischen Verband unter Vertrag. Mit einer allgemeinen Katastrophe, wie ich sie vorgefunden habe, habe ich nicht gerechnet, vielleicht habe ich die Situation unterschätzt, ich dachte, ich müsste mich nur mit dem Feld auseinandersetzen, aber stattdessen musste ich viele andere Situationen bewältigen. Es gab auch eine gewisse ‚Gewinnspielerei‘ mir gegenüber, manche sagen, dass ich die Mannschaft nicht trainiere, dass ich nur kleine Spiele spiele …“ Pasquale Mazzocchi fügte hinzu: „Es ist eine Zeit, in der die Luft schwer ist.“ Dieses Mal war das Ergebnis nicht sehr wichtig, aber es ging darum, Stabilität zu finden, und ich denke, das ist uns gelungen. Wir müssen hier beginnen. Was die Fiorentina angeht, sagte Vincenzo Italiano: „Unsere Gedanken sind auf das Finale in Athen gerichtet, das etwas Wichtiges für uns ist, aber es tut uns leid, dass wir heute nicht gegen Napoli gewonnen haben, um die Frage um den achten Platz endgültig zu klären, wir müssen gehen.“ nach Cagliari zum Kampf. Meine Zukunft? Die Konzentration liegt jetzt ganz auf dem Platz, dann werden wir nach Atalanta Bilanz ziehen, diese drei Jahre in Florenz waren auf jeden Fall fantastisch, jetzt müssen wir noch das Sahnehäubchen draufsetzen. Nachdem wir letztes Jahr zwei Endspiele verloren haben, ist unser einziger Gedanke, dass wir uns auf das Spiel in Athen so gut wie möglich vorbereiten können. Und ich vergesse das Auswärtsspiel in Cagliari nicht. Hat Präsident De Laurentiis letzte Saison gesagt, dass ich bereit sei, für Napoli zu unterschreiben? Ich habe seine Worte nicht gehört, vielleicht meinte er damit, dass er, als er den Viola-Club kontaktierte und merkte, dass die Sache nicht durchstarten würde, einen Rückzieher machte, sich wie ein Gentleman benahm und der Respekt ihm gegenüber noch größer wurde.“ (HANDHABEN).

PREV Nach einer langen und komplexen Restaurierung kehrt die Thronende Madonna mit Kind von Pietro Pezzati nach Prato zurück
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma