„SuDonna“, der Podcast zur Stärkung der Frau, wird in Foggia geboren

„SuDonna“, der Podcast zur Stärkung der Frau, wird in Foggia geboren
„SuDonna“, der Podcast zur Stärkung der Frau, wird in Foggia geboren

SuDonna ist der Podcast zum Thema Frauenförderung, der am Montag, 20. Mai, um 10.30 Uhr in der Sala della Ruota des Palazzo Dogana in Foggia präsentiert wird. Das Projekt wurde von Fortore Habitat konzipiert, unterstützt vom Gleichstellungsrat der Provinz Foggia Assunta di Matteo, produziert von Uvoices von Davide Vocale, in Zusammenarbeit mit APS Made in San Severo und wird von der „Futura“ finanziert. Apulien für Gleichberechtigung“, dessen Ziel es ist, die Gleichstellung der Geschlechter und den Abbau von Stereotypen zu fördern. SuDonna ist eine rein weibliche, emotionale und fesselnde Reise, die den Blick von Frauen in den Mittelpunkt stellt, um einen Paradigmenwechsel einzuleiten und Gemeinschaften auf eine neue Zukunftsvision auszurichten.

Dies geschieht durch Podcasting, einen Dialog, der Seiten des wirklichen Lebens erzählt und es den Benutzern ermöglicht, auf Zehenspitzen in die Geschichten und das Leben der vier Protagonisten einzutauchen: Lidia Antonacci, Agrarunternehmerin und Inhaberin des Unternehmens Mio Padre è un Albero, das über eine sehr starke Präsenz verfügt Verbundenheit mit der Landschaft; Maria Luigi Cirillo, Malerin und Restauratorin, war regionale Koordinatorin des Handwerks- und Restaurierungssektors der CIGL, Provinzkoordinatorin für das Confartigianato von Donna Impresa, Präsidentin von Fidapa (Italienischer Verband der Frauen, Künste, Berufe und Unternehmen) und außerdem gründete 2019 den Ausschuss für Chancengleichheit der Gemeinde Foggia; Anna D’angelo, pensionierte Direktorin der örtlichen Gesundheitsbehörde, war Regionalrätin und Vizepräsidentin des Ordens der Psychologen und unterstützt weiterhin die Kämpfe für die Emanzipation der Frauen. Maria Luisa Terrenzio, Agrarunternehmerin, arbeitet im Familienunternehmen Prima Bio, kämpft für soziale Nachhaltigkeit und die Achtung der Arbeitnehmerrechte.

An der Präsentation nehmen teil: die Gleichstellungsrätin der Provinz Foggia Assunta di Matteo, der Projektentwickler von Fortore Habitat Francesco D’Andrea, die Leiterin des SuDonna-Projekts Daniela Ugliola, die vier Protagonistinnen des Podcasts Lidia Antonacci, Maria Luigia Cirillo, Maria Luisa Terrenzio und Anna D’Angelo. Die Journalistin Danila Paradiso wird das Treffen moderieren.

PREV Saint Maza verlängert bis 2026
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma