Das Cesena Cau, „eine positive Erfahrung“ / Cesena / Home

“A Antwort mehr sofort zu den Problemen der Bürger“ ist, basierend auf dem, was uns ein Benutzer gesagt hat, das CauAssistenz- und Notfallzentrum, im Krankenhaus in Betrieb genommen“Bufalini” seit dem 6. Mai.

Heute Morgen haben wir die Anlage besichtigt. Der Umgebungen Sie sind einfach, mit einem geräumigen Warte- und Empfangsraum, zwei Kliniken und einem Beobachtungsraum. L’Atmosphäre Sie ist ruhig. Es warteten etwa zehn Leute.

Das Zentrum verfügt über einen reservierten Eingang zum Servicebereich. Der Parken Es liegt in der Via Brunelli, es besteht aber auch die Möglichkeit, einen kurzen Halt auf der Piazzale Giommi vor dem Teller einzulegen.

„Ich habe beschlossen, zum Cau zu gehen eine Antwort geben zu Rückenschmerzen – sagt eine Person, die zum Arzt ging – ohne vom Hausarzt überwiesen zu werden. Mein Erfahrung War positiv. Nach der Annahme wartete ich, bis ich an der Reihe war, um vom Arzt untersucht zu werden.

„Der Cau – fährt er fort – ist ein guter Dienst, der helfen kann und den Unterschied machen bei der Bewältigung des Personenstroms, der in die Notaufnahme geht, und um eine unmittelbarere Reaktion auf die nicht schwerwiegenden Probleme aller Bürger zu ermöglichen.“

Das Zentrum befindet sich im Erdgeschoss des Serviceschild des Krankenhauses und ist jeden Tag der Woche von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Zusätzlich zu den Leistungen, die Continuity of Care bietet, garantiert die Cau auch einige nicht komplexe Leistung die auf leichte Traumata, Zahnschmerzen, Augenschmerzen, Kopfschmerzen und Erkältungssymptome, Medikamente, kleine Wunden, Fieber, kleine Verbrennungen, Insekten- oder Tierbisse, Muskelkontrakturen und viele andere dringende, aber nicht kritische Symptome reagieren.

Der Besuch und einige diagnostische Tests sind frei für alle in der Region ansässigen oder betreuten Bürger, die gegen Vorlage der Sozialversicherungskarte auf den Dienst zugreifen können Gesundheitskarte. Für alle anderen kostet der Besuch 20 Euro.

Der Cau von Cesena ist der viertes Assistenzzentrum und Dringlichkeit im Raum Cesena nach der Aktivierung derjenigen in Cesenatico, Mercato Saraceno und San Piero in Bagno.

NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma