Balsamico-Essig aus Modena, Birnen aus der Emilia-Romagna und Parmigiano Reggiano DOP kommen in meine Auswahl 2024 – SulPanaro

Balsamico-Essig aus Modena, Birnen aus der Emilia-Romagna und Parmigiano Reggiano DOP kommen in meine Auswahl 2024 – SulPanaro
Balsamico-Essig aus Modena, Birnen aus der Emilia-Romagna und Parmigiano Reggiano DOP kommen in meine Auswahl 2024 – SulPanaro

McDonald’s bekräftigt seine Unterstützung für die Region Emilia-Romagna mit der sechsten Ausgabe von Meine Auswahldie von Joe Bastianich ausgewählte Premium-Burgerlinie, die entwickelt wurde, um italienische DOP- und IGP-Produkte, ihre Qualität und die enge Verbindung mit den Gebieten hervorzuheben. Sich fand heute statt Bologna bei Ex Gam, der Präsentationsveranstaltung der neuen Vorschläge Meine AuswahlIn Gegenwart von Giorgia Favaro, CEO von McDonald’s Italia, Mauro Rosati, Generaldirektor der Qualivita Foundation; Joe Bastianich; Mauro Grossi, Präsident des PGI-Konsortiums Pera dell’Emilia – Romagna; Riccardo Deserti, Direktor des Parmigiano Reggiano DOP-Konsortiums; Federico Desimoni, Direktor des Konsortiums für Balsamico-Essig aus Modena g.g.A.; Andrea Righini, Direktor des Pecorino Toscano DOP-Konsortiums; Raffele Bellini, Chefkoch von McDonald’s Italia; mit dem Teilnahme von über 40 Studenten des Staatlichen Berufsinstituts für Hotel- und Gaststättengewerbe IPSAR „Luigi Veronelli“ aus Casalecchio di Reno.

Eine wichtige Gelegenheit, es energisch zu wiederholen die Unterstützung des Unternehmens für das emilianische Gebiet Fortsetzung der in den letzten Monaten unterzeichneten Allianz mit dem Konsortium zum Schutz von Emilia-Romagna g.g.A. Birnewas den Kauf von Produzenten in der Provinz Modena beinhaltet 65 Tonnen Birnenpüree. Zu dieser Exzellenz kommt noch die hinzu Parmigiano Reggiano DOPdas erste zertifizierte Produkt, das 2008 auf die Speisekarten von McDonald’s kommt und gekauft wird 73 Tonnen für das neue Rezept „My Selection Parmigiano Reggiano & Birnensauce“ und dasBalsamico-Essig aus Modena g.g.Aein historisches Spitzenprodukt der Premium-Linie von McDonald’s und Joe Bastianich, immer präsent in „My Selection BBQ“, von dem sie dieses Jahr gekauft werden 4,5 Tonnen.

„Wir sind stolz darauf, mit My Selection unsere Rolle neben den Schutzkonsortien unseres Landes erneut zu bestätigen.“ – Kommentar Giorgia Favaro, CEO von McDonald’s Italien. „Diese von der Qualivita-Stiftung unterstützte Partnerschaft ist für uns von großer Bedeutung, da sie es uns ermöglicht, hervorragende g.U.- und g.g.A.-Produkte vielen Menschen zugänglich zu machen und in italienische Agrar- und Lebensmittelunternehmen zu investieren und so auch in Schwierigkeiten geratene Lieferketten zu unterstützen.“ vorher mit der Pachino-Tomate g.g.A. und jetzt mit der g.g.A. Pera dell’Emilia-Romagna.» Mauro Rosati, Generaldirektor der Qualivita Foundation, erklärte: «PDO-PGI-Produkte sind nicht nur Ikonen, sondern stellen einen wichtigen wirtschaftlichen Wert für den italienischen Agrar- und Lebensmittelsektor dar. Der von McDonald’s in den letzten Jahren in Italien in Zusammenarbeit mit der Qualivita Foundation und den Protection Consortia eingeschlagene Weg stellt eine echte Best Practice auf globaler Ebene dar und zeigt, dass der Wert geografischer Angaben einen Wettbewerbsvorteil für die gesamte Lieferkette darstellen kann und a Treffen mit Qualität für Verbraucher

„Ich freue mich sehr über den Termin bei My Selection, einem Projekt, zu dem ich gerne beitragen kann und das viel über mich erzählt, über mein Leben zwischen den USA und Italien, meine Leidenschaft für das Kochen und meinen beruflichen Weg als Unternehmer.“ in der Gastronomie.» – er kommentiert Joe Bastianich„Auch in diesem Jahr haben wir unser Bestes getan, um diejenigen zu überraschen, die die neuen Sandwiches probieren werden, indem wir sorgfältig Geschmacksrichtungen und hochwertige Zutaten ausgewählt haben: Wir sind wirklich begeistert von dem Ergebnis!“

„Die Berufung des Balsamico-Essigs aus Modena IGP ist die Kombination – weist darauf hin Federico Desimoni, Generaldirektor des Konsortiums zum Schutz des Balsamico-Essigs aus Modena g.g.A – Unser Produkt wurde entwickelt, um Gerichte und Zubereitungen jeglicher Art zu bereichern und ihnen mehr Komplexität und Harmonie zu verleihen. Die Partnerschaft mit McDonald’s hat es ermöglicht, dieses unglaubliche Geschmackserlebnis auf die neuen Generationen auszudehnen und ihnen eine Botschaft zu vermitteln, die für uns nach wie vor grundlegend ist: der unschätzbare Wert der Authentizität.»

„Wir fühlen uns geehrt, Partner dieser Initiative zu sein, die eine Lieferkette in Schwierigkeiten wie die Birnenkette unterstützt.“ – hat er erklärt Mauro Grossi, Präsident des Konsortiums PGI-Birnen der Emilia-Romagna. „Der Wert der Aufmerksamkeit von McDonald’s liegt nicht so sehr in den Mengen, sondern vor allem in der Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf ein Produkt zu lenken, das aufgrund der Ereignisse der letzten 5 Jahre Gefahr läuft, das Interesse der Verbraucher zu verlieren.“ Dank Initiativen wie der heutigen kann die IGP Pera dell’Emilia-Romagna auch die Jüngsten erreichen und ihr ein neues Image verleihen.»

„Der Wert des Projekts geht weit über das Sandwich selbst und die Menge des verwendeten Parmigiano Reggiano Dop hinaus.“ Dank des My Selection-Projekts sprechen wir mit dem Verbraucher – mit den Millionen von Kunden, die sich für das Angebot der McDonald’s-Restaurants entscheiden – und erzielen so gleichzeitig ein doppeltes Ergebnis: die Weiterentwicklung des Interesses an Parmigiano Reggiano unter dem Gesichtspunkt der Qualität und Kombinationen und fördern den Gesamtwert des italienischen Erbes an Produkten mit geografischer Angabe.“ – kommentiert Riccardo Deserti, Direktor des Parmigiano Reggiano DOP-Konsortiums.

Die Vereinbarung mit Die Schutzkonsortien ist Teil eines umfassenderen Weges zur Unterstützung des emilianischen Territoriums, das einen strategischen Standort für McDonald’s darstellt, das hier, genau in der Stadt Bologna, 1987 sein erstes Restaurant eröffnete und seitdem weitere Verkaufsstellen eröffnete und insgesamt 60 Filialen umfasste Region. Bis heute sind dort rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt. Wichtige Zahlen für ein Gebiet, das für das zukünftige Wachstum von McDonald’s von Bedeutung ist.

Zu diesen Daten kommen die Daten lokaler Lieferanten hinzu, die in der Region Emilia tätig sind und McDonald’s mit einigen jener Made in Italy-Spitzenleistungen beliefern, die heute das Angebot von über 700 Restaurants auszeichnen. Auf nationaler Ebene MC Donalds investiert jährlich rund 415 Millionen Euro in den Agrar- und Ernährungssektor des Landes. Ein Engagement gegenüber den Lieferketten, das auch in der starken Bindung zu den Schutzkonsortien zum Ausdruck kommt, mit denen das Unternehmen dank der Unterstützung der Qualivita-Stiftung zusammenarbeitet. Seit 2008 in der Tat das Unternehmen – auch dank der guten Zusammenarbeit mit Qualivita-Stiftung – täglich insgesamt 21 DOP- und IGP-Zutaten, enthalten in ca. 45 Rezepten, auf die Tabletts von über 1,2 Kunden gebracht 7.000 Tonnen Rohstoffe eingesetzt.

Die neue Ausgabe von My Selection ist mit ihren Vorschlägen Teil dieses Weges dank Rezepten, die die Exzellenz des Gebiets hervorheben können. Darunter auch die Emilia-Romagna g.g.A.-Birne, die im Rezept enthalten ist Meine Auswahl Parmigiano Reggiano und Birnensauce, zubereitet mit 100 % Rindfleisch von italienischen Bauernhöfen, Parmigiano Reggiano DOP, Emilia-Romagna g.g.A. Birnensauce und Senf, würziger italienischer Räuchersalami. Sie werden auch diesem Sandwich hinzugefügt Meine Auswahl Pecorino Toscano DOP & Yuzu-Saucemit 100 % italienischer Hähnchenbrust, Pecorino Toscano DOP, Yuzu-Zitrussauce und geräuchertem italienischem Speck; Meine Auswahl Grillendie perfekte Kombination aus 100 % Rindfleisch von italienischen Bauernhöfen, Krautsalat, BBQ-Sauce mit Balsamico-Essig aus Modena g.g.A.

PREV Sanremo, Senator Berrino: „Mager und Fellegara widersprüchlich“
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma