„Zu viel Trägheit in Brindisi, lassen Sie die Staatsanwaltschaft von Potenza sich darum kümmern.“

„Zu viel Trägheit in Brindisi, lassen Sie die Staatsanwaltschaft von Potenza sich darum kümmern.“
„Zu viel Trägheit in Brindisi, lassen Sie die Staatsanwaltschaft von Potenza sich darum kümmern.“

BRINDISI – „Wir haben eine Beschwerde gegen die Staatsanwaltschaft von Brindisi eingereicht, die die Trägheit der Klage im Zusammenhang mit der Affäre des kleinen Adelio vertritt.“ Und wir bitten die Staatsanwaltschaft Potenza, sich mit der Entführung des Minderjährigen zu befassen.“ Dies erklärte Pierluigi Vicidomini, Anwalt von Giovanni Bocci, dem Vater des seit neun Jahren im Gefängnis sitzenden Kindes Kasachstan zusammen mit seiner Mutter. „Die Dame nahm das Kind plötzlich und ohne Erklärung aus dem ehelichen Zuhause weg: Dafür wurde sie wegen internationaler Kindesentführung verurteilt“, fährt die Anwältin fort und betont, dass „für meine Mandantin 2015 die Hölle begann“.

Der aus Brindisi stammende Mann wandte sich, auch dank der Mitarbeit des Vereins Penelope, nicht nur an Staatsoberhaupt Sergio Mattarella, an Premierministerin Giorgia Meloni, sondern auch an Außenminister Antonio Tajani und den stellvertretenden Minister Cirielli. Aber es hat sich nichts geändert: Sie haben Kasachstan besucht und Pakte und Vereinbarungen unterzeichnet, aber niemand kümmert sich um Adelio“, fügt Annalisa Loconsole, Präsidentin von Penelope, hinzu.

In dem der für das Gebiet zuständigen Staatsanwaltschaft Potenza vorgelegten Antrag auf Anklageerhebung heißt es, dass das Kind „in Kasachstan von einer verurteilten Person, die keine elterliche Verantwortung hat, rechtswidrig festgehalten wird“. Daher die Aufforderung an die Justiz von Potenza, „jegliche strafrechtliche Verantwortlichkeit, Unterlassungen und Verweigerungen von Amtshandlungen“ zu prüfen und festzustellen und „alle Schuldigen zu verfolgen, die bis heute die Vollstreckung von zwei Urteilen unwiderruflich verhindern, behindern, untätig sind, unterlassen, verweigern, die Auslieferung der verurteilten Frau und die Rückführung meines jüngsten Sohnes zugunsten seines Vaters.“

NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma