Juventus-Monza 0-0: LIVE Live-Kommentar

Juventus-Monza 0-0: LIVE Live-Kommentar
Juventus-Monza 0-0: LIVE Live-Kommentar

Wo das Spiel ausgetragen wird:

Stadion: Allianz-Stadion
Stadt: Turin
Kapazität: 41507 Zuschauer17.41 Uhr

Quelle: Gettyimages

Guten Abend und herzlich willkommen zur Live-Übertragung von Juventus-Monza, Spiel gültig für den 38. Spieltag der Serie A.17.41 Uhr

Letzte Runde der Meisterschaft, in der sowohl die Bianconeri als auch die Brianza wenig zu erwarten haben. Wenn Juventus heute jedoch nicht verliert, würde er sich von Bologna entfernen und allein auf den dritten Tabellenplatz vorrücken und auf die beiden Spiele warten, die Atalanta bestreiten muss, eine Mannschaft, die sie noch überholen könnte. Darüber hinaus wird Paolo Montero sein sehr kurzes Abenteuer auf der Juventus-Bank ungeschlagen beenden wollen und mit einem Unentschieden gegen Bologna seinen ersten Sieg nach seinem Debüt anstreben.17.44 Uhr


Monza ist sich den zwölften Tabellenplatz bereits sicher und wird heute nach einem Erfolg streben, der ihnen seit über zwei Monaten fehlt. Tatsächlich hat die Mannschaft von Raffaele Palladino in den letzten acht Spielen fünf Niederlagen und drei Unentschieden kassiert. Im Hinspiel endete das Spiel im U-Power-Stadion mit einem Sieg für Juventus, der Monza dank Gattis Tor am Ende der Spielzeit mit 2:1 besiegte.17.47 Uhr

OFFIZIELLE AUFSTELLUNG – Juventus stellt sich auf dem Spielfeld im 3-4-3 auf: Perin; Danilo, Rugani, Alex Sandro; Weah, Alcaraz, Fagioli, Iling-Junior; Chiesa, Milik, Yildiz. Verfügbar: Szczesny, Pinsoglio, De Sciglio, Bremer, Gatti, Locatelli, Vlahovic, Kostic, McKennie, Kean, Miretti, Djalo, Nicolussi Caviglia.17.49 Uhr

OFFIZIELLE AUFSTELLUNG – Monza stellt sich auf dem Spielfeld im 3-4-2-1 auf: Sorrentino; Izzo, Mari, D’Ambrosio; P. Pereira, Gagliardini, Pessina, Birindelli; Colpani, V. Carboni; Mota. Verfügbar: Di Gregorio, Mazza, Gori, Donati, Caldirola, Akpa Akpro, Colombo, Caprari, Djuric, Zerbin, Bondo, A. Carboni, Ferraris, Kyriakopoulos, Vignato.17.51 ​​Uhr

Viele Besetzungswechsel für Montero, der den Offensiv-Dreizack bestehend aus Chiesa, Milik und Yildiz aufstellt, wobei Vlahovic auf der Bank sitzt. Es gibt auch einen Wechsel im Mittelfeld, wo neben dem nicht verfügbaren Rabiot auch Locatelli und McKennie draußen bleiben und Platz für Fagioli (der nach einer langen Sperre als Starter zurückkehrt) und Alcaraz schaffen. Iling-Junior gewinnt die Stichwahl mit Kostic auf dem linken Flügel, auf der anderen Seite ersetzt Weah den gesperrten Cambiaso. Szczesny und Bremer sitzen ebenfalls auf der Bank, Platz für Perin und Rugani mit Alex Sandro, der in seinem voraussichtlich letzten Spiel in Schwarz und Weiß Kapitän sein wird.17.54 Uhr

Mehrere Wechsel auch bei Palladino, der auf Bettella, Ciurria, Machin und Maldini verzichten muss. Der rot-weiße Trainer platziert Sorrentino zwischen den Pfosten, Di Gregorio geht auf die Bank. D’Ambrosio gewinnt die Stichwahl mit Caldirola in der Verteidigung, während Pereira in der Lane den Vorzug vor Kyriakopoulos erhält. Trident leicht im Angriff, mit Mota als alleinigem Stürmer. Djuric und Colombo sind bereit, die Macht zu übernehmen.17.56 Uhr


Im Allianz-Stadion in Turin ist fast alles bereit. In wenigen Minuten wird die Schiedsrichterin Maria Sole Ferrieri Caputi das Spiel beginnen.17.57 Uhr

BEGINNEN! Juventus-Monza beginnt. Der erste Ball des Spiels wird von den Bianconeri gespielt.18.03 Uhr

3′

Mota geht auf der linken Seite zu Alcaraz und flankt in die Mitte des Strafraums, um Birindelli einzuspielen, der den Ball jedoch nicht treffen kann.18.06 Uhr

6′

Weah versucht, ins All zu fliegen, wird jedoch durch das Eingreifen von D’Ambrosio gestoppt.18.09 Uhr

9′

MONZA WIEDERHOLT NAH AM VORTEIL! Freistoß von außen in Richtung Colpanis Tor und Luftschuss von D’Ambrosio, von Perin mit einem hervorragenden Reflex geblockt. Der Ball landet zuerst im Bereich von Izzo, dann von Mota und schließlich von Colpani, doch alle drei Versuche werden von der Juventus-Abwehr geblockt.18.13 Uhr


12′

Zu Beginn des Spiels gab es viele technische Fehler.18.16 Uhr

14′

Körperliche Probleme für Colpani, der mit Schmerzen am Boden blieb.18.16 Uhr

15′

Er beginnt wieder regelmäßig mit Colpani auf dem Platz zu spielen.18.18 Uhr

17′

BOHNENKREUZ! Iling-Junior holt sich einen guten Ball zurück und bedient den Mittelfeldspieler von Juventus mit dem ersten Tor, der die Strafraumgrenze erreicht und zur Flanke tritt, aber die Oberseite des Holzwerks trifft.18.20 Uhr

20′

Yildiz kommt mit Iling-Junior nicht zurecht und verpasst den Pass für den Engländer. Izzo erholt sich und startet Monza neu.18.23 Uhr

PREV Nach dem Kommissar kehrt auch Q1 zur Demokratischen Partei zurück
NEXT Ancona, die Liga ernennt zwei neue Kommissare – Nachrichten Ancona-Osimo – CentroPagina