Carabinieri vereiteln einen Kupferdiebstahl in der Gegend von Potenza und bergen einen gestohlenen Lieferwagen in Avigliano – Ondanews.it

Gestern Nachmittag waren Diebe am Stadtrand von Oppido Lucano im Einsatz. Ein Anruf unter 112 vom Manager eines Unternehmens Windparks löste das sofortige Eingreifen der Patrouillen der Carabinieri-Kompanie von Acerenza aus. Die Soldaten der Carabinieri erreichten den Ort in wenigen Minuten und stellten die Kriminellen noch vor Ort fest Sie haben die Kupferkabel durchtrennt befindet sich im Rumpf einer Windkraftanlage.

Die Diebe, die sicherlich nicht damit gerechnet hatten, dass die Carabinieri so rechtzeitig eintrafen, mussten die Einbruchswerkzeuge und -ausrüstung zurücklassen, die die Polizei von Acerenza beschlagnahmt hatte, um ihnen die Flucht zu ermöglichen. Auf der Stelle war es Auch der Lieferwagen wurde geborgen die von der Bande genutzt wurde und die zum Transport der gestohlenen Waren verwendet worden wäre.

Nach Untersuchungen wurde festgestellt, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Fahrzeug handelte in der Nacht zuvor in Avigliano gestohlen und wurde am Ende der vom Fachpersonal der operativen und radiomobilen Einheit des Unternehmens Acerenza durchgeführten Untersuchungen an den rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben.

Derzeit laufen Ermittlungen zur Identifizierung der Täter.

Ein vereitelter Diebstahl und ein geborgener Lieferwagen zeigen einmal mehr, wie wichtig es ist, rechtzeitig die 112 anzurufen, damit die Carabinieri schnell eingreifen können.

PREV Ilaria Salis kehrt nach Italien zurück: Der Albtraum in Ungarn ist vorbei
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma