Turin. Loredana Bertè setzt das Kolosseum in Brand

25. Mai 2024

Das Kolosseum-Theater in Turin ist am 24. Mai 2024 für Loredana Bertè und ihre „Manifest-Tour“ mit einer Hommage an Luigi Tenco und Rino Gaetano ausverkauft.

Ein weiterer Termin und erneut ausverkauft, dieses Mal im Teatro Colosseo in Turin, wo die dynamische Loredana Bertè am Freitag, den 24. Mai, diese prestigeträchtige Bühne für ihre „Manifest-Tour“ betrat.

„Manifest“ ist ein sehr wichtiges Wort, das sogar schon von Dante als Dichter erwähnt wurde.machen sich bemerkbar„bedeutet, alle Ihre Ideen auszudrücken.

Manifesto, das siebzehnte Album

Neben der Tournee ist dies der Name seines siebzehnten Albums, das im November 2021 noch in der Covid-Pandemie veröffentlicht wurde, wobei der kalabrische Künstler mit diesen Liedern zum Ausdruck bringt, dass er die Welt mit all ihren Facetten hervorheben wollte, die wir hier erleben Zeitraum .

Die Tour begann im März in Assago

Diese erfolgreiche Theatertournee 2024 begann im März im Repower Theater in Assago (MI). Das Konzertprogramm bietet nicht nur Lieder aus dem gleichnamigen Album, sondern präsentiert auch einige der besten Stücke, die aus seinem Außergewöhnlichen zwischen Vergangenheit und Gegenwart abgeleitet wurden Fünfzigjährige Karriere, in der sie verschiedene Musikrichtungen geprägt haben, darunter Pop, Rock, Reggae, Blues.

Hommage an Luigi Tenco und Rino Gaetano

Darunter waren zwei Lieder zum Gedenken an Luigi Tenco und Rino Gaetano, eine Show in der Show: Das ausverkaufte Publikum im Turiner Theater erlebte einen Abend, der auch dank fantastischer Licht- und Bildspiele unauslöschlich bleiben wird die eine suggestive und besondere Atmosphäre geschaffen haben, die diesem Konzert würdig ist.

Unmöglich, still zu bleiben, besonders am Ende des Abends

  • Ich bin keine Dame
  • Sie sind sehr schön
  • Und der Mond klopfte

Sie begeisterten das Publikum noch mehr, das auch aufstand, um einem der repräsentativsten Künstler unserer Musik mit 23 sowohl im Studio als auch live veröffentlichten Alben zu huldigen.

Die Turiner Aufstellung:

  1. Dunkle Dame
  2. Ich habe keine Freunde
  3. Das Wintermeer
  4. Ich sage dir nicht nein
  5. Im Supermarkt verloren
  6. Was erwartest du von mir
  7. Film
  8. Tränen in der Limousine
  9. Mond
  10. Aida – ich habe immer noch nicht gefunden, was ich suche
  11. Mein Junge
  12. Ich habe aufgehört zu schweigen
  13. Für deine Augen
  14. Verrückt
  15. Gewidmet
  16. Ich bin keine Dame
  17. Sie sind sehr schön
  18. Tochter von…
  19. Wiegenlied
  20. Und der Mond klopfte
  21. Auf hoher See
  22. Aber der Himmel ist immer blauer

Walter Ribet

PREV Versuchter Angriff auf einen Richter im Gefängnis von Terni
NEXT Am Wochenende sind es drei