die Biancocelesti erreichen das Halbfinale

Nach einer wundervollen Saison Latium Primavera, die als Aufsteiger den dritten Platz in der Gesamtwertung belegten, ist heute für die Biancocelesti Zeit für die Meisterschafts-Play-offs. Um 18.30 Uhr kommt es im Viola Park zum Aufeinandertreffen Latium Und Mailand: Der Sieger dieses Spiels muss im Halbfinale gegen die Roma antreten. Unten finden Sie das Live-Spiel und die offiziellen Aufstellungen

Fraioli

Latium-Mailand live

1′ – Das Spiel beginnt

8‘ – Milan geht mit Stalmach in Führung, der den Ball aus der Distanz am Tor vorbeischießt

11. Minute – Die erste Gelbe Karte des Spiels geht an Lazio, Bordon wird vom Schiedsrichter bestraft

15. Minute – AC Mailand punktet, Bartesaghi köpft den Ball nach Hause und bringt die Rossoneri in Führung

18‘ – Chance für Lazio, aber der Schiedsrichter unterbricht das Spiel wegen einer Abseitsstellung

34. Minute – D’Agostini protestiert gegen einen Elfmeter, aber der Schiedsrichter lässt es zu. Keine Strafen für Lazio

35. Minute – Milani versucht es aus der Distanz, doch der Schuss geht hoch über die Latte

36′ – TOR VON LAZIOSana Fernandes zeigt auf die Milan-Abwehr und trifft mit dem linken Fuß das Netz

45‘ – Der Schiedsrichter gewährt 2 Minuten Nachspielzeit

45.+1 – Bokoune schlägt einen Kopfball, doch der Lazio-Torwart blockt und ist bereit

45’+2 – Die erste Halbzeit endet mit dem Ergebnis 1:1. Sana Fernades reagierte auf Bartesaghis Tor

45‘ – Die zweite Halbzeit beginnt

56. Minute – Milan nimmt zwei Änderungen vor: Bakoune und Stalmach kommen raus, Cuenca und Jimenez kommen

62. Minute – Die Rossoneri versuchen mit Scotti zu reagieren, der jedoch hoch schießt und das Ziel nicht findet

68. Minute – Chance für Milan, aber Zazza pariert für die Biancocelesti

69. Minute – Moment des Leids für Lazio, Magro blockt einen Schuss aus kurzer Distanz

71. Minute – Erster Wechsel bei Lazio: Zazza kommt raus, Bedini kommt für ihn rein

76. Minute – Wechsel für Milan: Bonomi kommt raus, Simmelhack kommt für ihn rein

76. Minute – Wechsel auch bei Lazio Rom: D’Agostinis Spiel endet hier, Sulejmani wird für ihn eingewechselt

78. Minute – Milan ist kurz davor, in Führung zu gehen, denn Simmelhack kommt nur noch wenige Zentimeter am Tor vorbei

79. Minute – Lazio hätte nach einer Ecke beinahe ein Tor erzielt, aber der Milan-Torwart zieht seine Handschuhe an. Dutu wird wegen eines Fouls verwarnt

80. Minute – Gelbe Karte für Milan, Simic unterbricht einen interessanten Spielzug von Sulejmani

86. Minute – Doppelter Wechsel bei Lazio Rom: Sardo und Sana Fernandes kommen raus, Cappelli und Balde kommen rein

88‘ – Tolle Chance für Lazio, Bordon schießt aus kurzer Distanz hoch

90‘ – Der Schiedsrichter gewährt 5 Minuten Nachspielzeit

90’+3 – Wechsel für Milan: Scotti kommt raus, an seiner Stelle kommt Martinazzi rein

90’+6 – Endet 1:1. Lazio fliegt ins Halbfinale

Lazio-Training

LAZIO (4-3-3): Schlank; Zazza, Dutu, Ruggeri, Milani; Di Tommaso, Bordon, Sardo; Kone, D’Agostini, Sana Fernandes. Verfügbar: Martinelli, Renzetti, Bedini, Sulejmani, Napolitano, Balde, Bigotti, Barone, Cappelli, Nazzaro, Di Gianni. Annektieren: Stefano Sanderra

Mailand-Training

MAILAND: Raveyre; Bakoune, Bartesaghi, Malaspina, Simic, Nsiala, Stalmach, Sia, Scotti, Magni, Bonomi. Verfügbar: Torriani, Bartoccioni, Cuenca, Paloschi, Skoczylas, Parmiggiani, Jimenez, Martinazzi, Perera, Simmelhack, Ossola. Annektieren: Ignazio Abate

PREV «Für die Serie A brauchen wir neben Bonny einen erfahrenen Stürmer»
NEXT Bernini (FP Cgil Veneto): „Dekret über Wartelisten? Nur Geschwätz“