Warnung vor hydrogeologischen und hydraulischen Kritikalitäten

MeteoWeb

Das dezentrale Funktionszentrum für Katastrophenschutz von Venetien hat ein neues herausgegeben Wetterwarnung für hydrogeologische und hydraulische Kritikalität, Gültig von heute 14 Uhr bis morgen, Montag, 27. Mai, 14 Uhr. Die Wettervorhersage für heute deutet auf stabiles Wetter hin, abgesehen von einigen kleineren lokalen Phänomenen in den Bergen. Während morgen, Montag, ab den zentralen Stunden mit wechselndem und instabilem Wetter mit Schauern und Gewittern zu rechnen ist, ist die Wahrscheinlichkeit intensiver Phänomene sehr gering. Im Flachland fällt bis zum Abend meist kein Niederschlag.

In allen von den Störungen der letzten Tage betroffenen Einzugsgebieten sind die hydraulischen und hydrogeologischen Alarmstufen gesunken. Für die Küstengemeinden von gilt jedoch immer noch der gelbe Hydraulikalarm (Zustandswarnung). Fratta – Gorzone, wo die Pegel aufgrund des langsamen Wasserflusses immer noch über dem dritten Schwellenwert in Valli Mocenighe und dem ersten Schwellenwert in Stanghella liegen. Der Yellow Hydraulic Alert gilt ebenfalls als begrenzt aufder Po di Goro und der Po di Venezia aufgrund der anhaltenden Werte über dem ersten Schwellenwert in den Abschnitten Ariano und Cavanella.

Um die Situation bestmöglich zu überwachen Wettervorhersage In Echtzeit stellen wir Ihnen unten eine Liste von Seiten mit allen nützlichen Informationen zur Verfügung, um die meteorologischen Vorhersagen Minute für Minute zu verfolgen:

Nachfolgend finden Sie die Links für den direkten Zugriff auf die Seiten mit den besonders detaillierten Wettervorhersagen für die geografischen Gebiete Italiens (die Links sind auch immer über das Menü oben auf allen Seiten der Website erreichbar):

Wettervorhersagen Region für Region:

Lesen Sie weiter auf MeteoWeb

PREV Beobachtungsstelle zur Bekämpfung der Geldwäsche in der Kunst, Perrone Violin nimmt Kontakt auf
NEXT Von Turin übernommen, um alles zu gewinnen