Florenz, Besuche im ehemaligen Fiat-Wärmekraftwerk in Novoli

Sonderbesuche im ehemaligen Fiat-Schornstein in Novoli: Am Sonntag, 26. Mai, und Samstag, 1. Juni, besteht die Möglichkeit, die industriearchäologischen Räume des ehemaligen Fiat-Wärmekraftwerks im Rahmen der Stadtsanierung des 5. Bezirks kennenzulernen und zu besichtigen.

Hier sind die geplanten Veranstaltungen:

Sonntag, 26. Mai, Zeiten: erster Einlass um 15.00 Uhr – letzter Einlass um 19.00 Uhr | Gruppen ab 25 Personen alle 30 Minuten

Samstag, 1. Juni, Zeiten: vormittags erster Einlass 10.00 Uhr – letzter Einlass 12.00 Uhr / nachmittags erster Einlass 15.00 Uhr – letzter Einlass 19.00 Uhr | Gruppen ab 25 Personen alle 30 Minuten

Die von MUS.E organisierten Besichtigungen ermöglichen den Zugang zum Herzstück des Kraftwerks, also zu dem Ort, an dem Ende der 1930er Jahre – im Rahmen eines industriellen Luftfahrtentwicklungsplans, der auch vom Verlauf des Zweiten Weltkriegs beeinflusst war – dort war – FEs wurden zwei beeindruckende Kessel gebaut, die die Stromversorgung für das angrenzende Luftfahrtwerk, das von Fiat gebaut wird, liefern konnten. Der Komplex wurde gebaut und bald auf andere Produktionsaktivitäten umgestellt und blieb bis in die 1990er Jahre in Betrieb.

Während des Besuchs besteht auch die Möglichkeit, die oberste Etage des Gebäudes zu betreten: Von der Terrasse aus können Sie mehr über das Viertel Novoli erfahren.

Um zu buchen oder weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie die entsprechende Website.

Foto von der Facebook-Seite von Mus.e Firenze

PREV Monferrato > Marino Marini in Bard
NEXT Catiuscia Marini, ich habe dafür bezahlt, dass ich ein freier Administrator bin – Neuigkeiten