Ibra nach dem Abpfiff rätselhaft: Neuer Trainer für Milan

Ibrahimovic kehrt als Protagonist zurück und spaltet die Fans. Die endgültige Entscheidung auf der Milan-Bank wird bald getroffen: Hier ist, was am Nachmittag passiert ist

Auf der Bank sitzt bereits ein neuer Trainer Mailand, letzte Nacht geräumt von Stefano Pioli. Der Platz wurde, zumindest in den sozialen Medien, eingenommen Zlatan Ibrahimovic.

Zlatan Ibrahimovic (LaPresse) – Calciomercato.it

Der Schwede hat tatsächlich ein Foto veröffentlicht, das ihn genau dort verewigt, wo der Parma-Trainer fünf Jahre lang saß. Die ehemaligen 11 fügten außerdem einen Schriftzug zum Bild hinzu: 4-3-3.

Damit zeigte sich Ibra erneut rätselhaft mit einer Botschaft, die alle Fans zu interpretieren versuchen. Natürlich gibt es darüber keine Gewissheit, aber die Modul Es hat die Hoffnungen derer neu entfacht, die hoffen, es nicht zu sehen Paulo Fonseca zur Führung des Teufels, der sich normalerweise auf einen anderen Plan verlässt, den 4-2-3-1.

Träumen hingegen kostet nichts und so gibt es unter den Fans solche, die sogar darauf hoffen Jürgen Klopp. Jemand anderes weist jedoch darauf hin, dass die 4-3-3 ist vor allem das Schema, das von verwendet wird Ignazio Abate, Xavi, Mark van Bommel Und Maurizio Sarri, Techniker, die zu unterschiedlichen Zeiten auf der Bank saßen Mailand.

Mailand, Ibra herausgefordert

Es muss auch gesagt werden, dass der Beitrag von Zlatan Ibrahimovic Vielen Rossoneri-Anhängern gefiel es nicht. Der Schwede wurde daher in den sozialen Medien kritisiert, nachdem er gestern im San Siro mit Buhrufen überhäuft wurde.

Ibrahimovic (LaPresse) – Calciomercato.it

Es ist sicherlich keine einfache Zeit für den ehemaligen Stürmer. Die Anhänger des Teufels hingegen sind müde und fordern einen Trainer auf hohem Niveau. Welche Wahl auch immer getroffen wird, sie wird daher dazu führen, dass Ibra als verantwortlich angesehen wird.

Alles führt jetzt dazu Paulo Fonseca, auch wenn von Mailand Es kommen keine Bestätigungen. Seine Ankündigung scheint nur eine Frage der Zeit zu sein und nächste Woche, vielleicht nach dem Freundschaftsspiel in Australien, könnte der richtige Zeitpunkt sein. Andererseits ist der Vertrag fertig – eine Laufzeit von zwei Jahren 3,5 Millionen mit einer Option auf den dritten -, aber eine Überraschung völlig auszuschließen ist unmöglich. In ein paar Tagen wissen wir es.

PREV Große Namen aus Como: Verhandlungen für Jovetic und Niang
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma