Reggio Calabria, harter Schlag für die ‘Ndrangheta-Bande von Arangea

Am Morgen des heutigen 27. Mai haben die Carabinieri des Provinzkommandos von Reggio Kalabrienmit Hilfe des Hubschraubergeschwaders „Hunters“ von Kalabrien, im Anschluss an von der Staatsanwaltschaft koordinierte Ermittlungen Reggio Kalabrien – Distrikt-Anti-Mafia-Direktion unter der Leitung des Staatsanwalts Giovanni Bombardieriführte die Operation durch genannt „Arangea“, Zu eine Anordnung zur Anwendung von Vorsichtsmaßnahmen im Gefängnis in Richtung 11 Personen und einer unter HausarrestVerdächtige in verschiedenen Funktionen, befindet sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt des Verfahrens in der Phase der vorläufigen Ermittlungen und unterliegt in den folgenden Phasen verschiedenen Bewertungen der Verbrechen von Mafia-Vereinigung, Erpressung, fiktive Registrierung von Waren und Waffen.

Die Ermittlungen wurden von der Ermittlungseinheit des Provinzkommandos durchgeführt Reggio Kalabrien Die auf Weisung der Staatsanwaltschaft durchgeführten Ermittlungen, die sowohl mit klassischen Ermittlungstechniken als auch mit modernsten Abhörinstrumenten durchgeführt wurden, haben es ermöglicht, die Dynamiken und Strukturen des Ermittlungsverfahrens zu rekonstruieren ndrangheta gehört zu “lokal” im Gebiet tätig Bezirk Arangea, rekonstruiert die Durchsetzung territorialer Kontrolle und eines weitverbreiteten Erpressungssystems sowie die verdeckte Verwaltung verschiedener Wirtschaftsunternehmen. Ebenso die Reorganisationsdynamik Interne Kräfte werden aktiviert, um die durch die Festnahme verursachten Machtlücken zu schließen Elemente von Gipfeln, die während des Zeitraums der Aktivität stattfanden.

Die Reorganisationsphasen finden eine perfekte Übereinstimmung mit der Organisation desNdrangheta tauchte bereits in den Ermittlungen auf Verbrechen, in dessen Satz die Definition von „lokal” Und “Fähigkeiten“, sowie die Existenz des sogenannten “neue Bank“, ein Begriff, der von den Führern verwendet wird desndrangheta Sie beabsichtigten eine Neuordnung der Positionen innerhalb der lokal.

Die fraglichen Daten werden derzeit in dieser Untersuchung und insbesondere bei der festgenommenen Person gefunden Demetrio Palumbo beabsichtigt, diese Neuorganisation innerhalb der durchzuführen lokal Von Arangea fesselnd Sebastiano Praticòim Prozess bereits rechtskräftig verurteilt“Verbrechen”, wo er als Mitglied der Bande erkannt wurde, die im südlichen Teil des Landes operierte Reggio Kalabrien und hatte eine Position auf Provinzebene inne, die Vertreter des Bezirks Reggio Calabria.

Die Aktivität zeichnete dann die Fortsetzung des Verhaltens der Verdächtigen auf, die bereits rechtskräftig verurteilt waren Verbrechen der Mafia-Vereinigungnach einer langen Militanz innerhalb der BandeEr machte in dieser Bande Karriere und eroberte dank seines kriminellen Charismas, indem er die Leiter der höchsten Qualitäten erklomm, die Spitze der Mafia-Struktur und den Respekt von ihnen Assoziiert und die Anderen Organisationen Kriminellen, die es ihm ermöglichten, weiterhin eine Spitzenrolle zu übernehmen, im Interesse des Vereins.

Andere Mitarbeiter, wenn auch mit untergeordneter Rolle, zeigten partizipative Beharrlichkeit gefährliches Engagement Dies lässt sich aus der Wiederholung krimineller Handlungen und aus Hinweisen auf die strikte Einhaltung der Regeln der Ndrangheta sowie auf die Notwendigkeit der Kontrolle des Territoriums ableiten, die sich in der Ausführung verschiedener Taten manifestiert erpresserische Episoden Ziel war es, der Bande das Kommando zu garantieren des Fachgebiets.

Dort kriminelle Gruppe, die auch über illegalen Waffenbesitz verfügte, führte durch die für mafiöse Vereinigungen charakteristische Vorgehensweise eine systematische Kontrolle kommerzieller Aktivitäten und Baustellen mit dem Ziel durch, unfaire Gewinne für ihre Mitglieder zu erzielen. Der Angebot für aufgezeichnete Veranstaltungen ein Querschnitt der Realität von Reggio Calabria, wo Unternehmer Ich bin mir dessen vollkommen bewusst, schon vorher eine Arbeit übernehmenmüssen sie diese vorher benachrichtigen Persönlichkeiten dass sie es waren vom Verein entsandt um Anfragen zu sammeln und sie an diejenigen weiterzuleiten, die Entscheidungsbefugnis haben und Genehmigungen erteilen können, gegen Geldspenden, Einstellung von Arbeit und Auferlegung von Lieferungen.

Nochmals unter dem Gesichtspunkt der Konditionierung von wirtschaftliche Aktivitäten Versuche sind aufgetaucht Infiltrationen in Sektor von dem Großflächige Verbreitung mit der Absicht, Einstellungen zu erzwingen.

Die Untersuchungen beleuchteten auch die Geschäftsprojekte des Verbandes im Zitrussektor, insbesondere im Bergamottensektor, wo zwei Gesellschaft, Eingetragen Zu Frontmänner aber einem assoziierten Unternehmen zuzurechnen, das seine Geschäftsinteressen in einigen Fällen mithilfe von Methoden ausweitete, die für Joint Ventures typisch sind ndrangheta. Die beiden Unternehmen wurden einer vorbeugenden Beschlagnahme unterzogen.

Gleichzeitig mit den personenbeschränkenden Maßnahmen wird die GIP hat das arrangiert Präventive Beschlagnahme von 3 Unternehmenalle mit Sitz in Reggio KalabrienZwei davon waren fiktiv auf Dritte registriert, standen den Verdächtigen aber tatsächlich vollständig zur Verfügung.

Das Verfahren befindet sich in der Vorermittlungsphase und für die Verdächtigen gilt bis zur rechtskräftigen Verurteilung der Grundsatz der Unschuld.

Lesen Sie weiter auf StrettoWeb

PREV Juni in Pisa und neue Buslinien: „Weder Werbung noch Programmierung“
NEXT Tragischer Unfall auf der E45. Emotion für Marani