Bologna-Transfermarkt – Frosinones interessanteste Spieler

Di Francescos Tränen, der Unglaube der Spieler. Frosinone verabschiedete sich alles andere als auf Zehenspitzen von der Serie A. Die Ciociaria-Mannschaft konnte sich ihre Rettung sicherlich aufgrund ihrer eigenen Verfehlungen nicht sichern, aber auch aufgrund einer Portion Pech, die einer mutigen Realität nicht half. Frosinone fällt mit der Ehre derjenigen, die einen Antrag gemacht haben, in die Serie B ab Offensiver und unterhaltsamer Fußballobwohl der Kader sicherlich nicht aus hochkarätigen Namen besteht.

Doch die Risikobereitschaft seines Trainers zahlte sich auch auf andere Weise aus. Die verpasste Erlösung wird sicherlich ein trauriger Zwischenstopp in der Karriere von Eusebio Di Francesco bleiben, aber Viele Spieler sind gewachsen und haben sich verbessert unter der Leitung des Trainers aus den Abruzzen.

Lassen Sie uns untersuchen, welche dieser Profile für den Bologna-Transfermarkt interessant sein könnten.

Nadir Zortea

Eine der angenehmsten Überraschungen dieser Frosinone-Saison ist zweifellos Nadir Zortea.

Gleich zurück, geboren 1999, im Besitz von Atalanta. Er spielte die erste Saisonhälfte direkt bei Dea, aber die vielen Alternativen, die Giampiero Gasperini zur Verfügung standen, ließen ihm nicht viel Raum: nur ein paar Momente, ohne jemals von der ersten Minute an anzufangen.

Im Januar wechselte er nach Frosinone, wo er nach einem Monat an der Box aufgrund eines Muskelproblems Erfolg hatte große Kontinuität. Vom 26. bis zum 38. Spieltag vergeht keine Minute. Aber über das Vertrauen des Trainers hinaus ist vor allem sein Vertrauen beeindruckend Beitrag zum Manöver. Um ihn im Vorstand von Di Francesco unverzichtbar zu machen.

Das herausragendste Merkmal ist das Positionsgefühl. Er hat sich in einen echten Außenverteidiger verwandelt und seine Technik verfeinertEinsetzen ohne Ball, eine Fähigkeit, die für Bologna nützlich sein könnte. Kann in Position verwendet werden Quarterbackaber auch wie hohe seitliche Darstellung im 4-2-3-1. In einem schnellen und proaktiven Fußball wie dem von Bologna, seinem Fähigkeiten im Eins-gegen-Eins und der Wunsch des Freibeuters, einen Raubzug durchzuführen machen ihn zu einem ausgesprochen attraktiven Profil für das Rossoblù-Management. Im Moment ist er zu Atalanta zurückgekehrt, aber es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Führung von Bergamo, die mit der Überfülle in dieser Rolle zu kämpfen hat, ihn dauerhaft gehen lässt.

Enzo Barrenechea

Völlig anderer Spieler, aber ohne Zweifel genauso interessant Enzo Barrenechea. Der 2001 geborene argentinische Mittelfeldspieler, der von Juventus ausgeliehen wurde, hat am Hof ​​von Eusebio Di Francesco eine erschreckende Kontinuität gefunden. 36 Auftritte in 38 Tagenwobei die einzigen beiden Verluste durch eine Disqualifikation aufgrund von Verwarnungen verursacht wurden. Median brechen, körperlich, aber auch mit hervorragender Grundtechnik ausgestattet. In dieser Saison wurde er immer als eingesetzt Low-Top in 4-3-3seine granitische Präsenz, wenn er nicht im Ballbesitz ist, trägt zu einer guten Sicht auf das Spiel bei, die oft in der Vertikalisierung entwickelt wird. Er interpretiert die beiden Phasen sehr gut und macht einiges Vielseitigkeit seine beste Waffe.

Bologna könnte zweifellos einen Spieler mit diesen Eigenschaften gebrauchen, dessen Dynamik ihn einzigartig macht Hervorragender Box-to-Box-Mittelfeldspieler wie es in der Serie A nur wenige gibt. Der schnelle und einfallsreiche Fußball der Rossoblù würde ihn dazu bringen, in einem Spielaufbau, in dem Technik mit sportlichem Können kombiniert wird, zu glänzen.

Am 30. Juni wird er zu Juventus zurückkehren und seinen Marktwert laut Transfermarkt erhöhen 6 Millionenmacht es zu einem Profil, das nicht übermäßig teuer, aber durchaus interessant ist.

Marco Brescianini

Stichwort: Duktilität. Bologna mag den im Jahr 2000 geborenen Mittelfeldspieler sehr. Auch in diesem Fall war sein Einsatz von zentraler Bedeutung für Frosinones Saison. 36 Auftritte in 38 Tagen, aber das Besondere an ihm isttaktische Reihenfolge mit wem er die Spiele spielt. Perfekt in der Rolle Mittelfeldspieler im 4-3-3, egal ob rechts oder links, Brescianini macht das Lesen der Einfügungszeiten und -räume zu seiner besten Waffe. Ein Spieler moderndank dessen er in der Lage ist, die Aktion sehr schnell von der Defensive in die Offensive umzuwandelnBeeindruckender Körperbau, aber auch eine hervorragende Fähigkeit, mit dem Ball umzugehen. A’moderne Interpretation der Rolleder möglicherweise an den Stil von Davide Frattesi erinnert, hinzugefügt zu einem gute Veranlagung zum Luftspiel.

Di Francesco wird oft als Mittelfeldspieler in einem Dreier-Mittelfeld eingesetzt, hat aber auch als offensiver Mittelfeldspieler, Mittelfeldspieler und zweimal sogar als Linksverteidiger mit hervorragenden Ergebnissen experimentiert. Er könnte gut in den Bologna-Vorstand passen Mittellinien-Joker, was je nach Art des Gegners und der Art des Spiels nützlich sein kann. Im Moment gehört die Karte vollständig dem Ciociaria-Team, aber angesichts des Abstiegs und der hervorragenden Saison, die er angeführt hat, ist es absolut legitim zu glauben, dass er die Kategorie mit einem anderen Trikot behaupten wird. Und Bologna könnte ein Reiseziel sein, von dem sicherlich beide Seiten profitieren würden.

Lesen Sie weiterhin die Neuigkeiten von 1000 Cuori Rossoblu und folgen Sie unserer Facebook-Seite

PREV Modena geht mit der Leiche seiner im Lieferwagen getöteten Frau zur Kaserne
NEXT Ferrazzano-Prozess, der Junge wurde in Foggia gemobbt. Ich warte darauf, vier Augenzeugen zu hören