Die neue K-Tarip-App erscheint im Juni. Wie es funktionieren wird – Kaffee

Aprilia er bereitet sich darauf vor zu sagen Abschied von der Junker-App die den Bürgern Anleitung zur korrekten Verwaltung der getrennten Abfallsammlung gab.

Dank auch der Finanzierung der Provinz Latina im Jahr 2021 zur Verbesserung der getrennten Abfallsammlung Gemeinde Aprilia er hat das gekauft K-tarip IT-Plattform integriert, Armbänder zur integrierten Abfallsammlung und eine App, die Bürger mit einem Klick in allen Phasen der Abfallentsorgung unterstützt, von der Identifizierung der richtigen Wanne über die Eintragung ins Komposterregister, die gewährten Rabatte bis hin zu den Tarifbestimmungen und dem Abfallsammelservice .

Dort neue App wird in Betrieb genommen ab Samstag, 1. Juni 2024 und wird die Junker-App ersetzen.

So funktioniert die neue K-Tarip-App

Mit dem neue K-Tarip-App Die Stadtverwaltung von Aprilia bietet den Bürgern die Möglichkeit, alle allgemeinen Informationen zu erhalten, aber auch Zugang zu Informationen zu haben, die ausschließlich ihre Benutzer betreffen.

Tatsächlich steht es im Zusammenhang mit dem Jtrib-Programm, das vom Finanzamt genutzt wird. Der einzelne Benutzer ist auch mit K-Tarip verbunden, was die Lieferung von Wannen, Beuteln und Kompostern für den Haus-zu-Haus-Abholservice betrifft.

Die K-Tarip-App ist kostenlos herunterladbar im Playstore oder Appstore.

Die K-Tarip-App, die Aprilias Junker-App für die getrennte Abfallsammlung ersetzen wird

Die K-tarip-Anwendung besteht aus aÖffentliches Gebietmit freiem Zugang, und aPrivater Bereichder Zugang ist anmeldungspflichtig.

  • Öffentlicher Bereich, angepasst an die Bedürfnisse der Stadt Aprilia.

Hier im News-Bereich werden alle Neuigkeiten gemeldet Informationen, die der Bürger benötigt, um sie korrekt bereitzustellen. Der Bürger findet die Verordnung zur Abfallbewirtschaftung und die Tari-Verordnung. Sie können die Kalender für Privat- und Nicht-Hausbenutzer, die Kalender des Nachbarschafts-Ökozentrums und der Müllabfuhr einsehen und Informationen zu den Ausstellungszeiten der Wannen finden. Sie finden hier Informationen zum kommunalen Komposterregister, die für den Zugriff auf die in der jeweiligen Verordnung vorgesehenen Rabatte nützlich sind, sowie Informationen zu Sammelstellen und den richtigen Entsorgungsmethoden.

  • Privater Bereich, der nach Anmeldung zugänglich istvorzugsweise auf den Namen des für die Zahlung der Steuer registrierten Nutzers.

Sie können es hier ansehen personalisierte Informationen basierend auf Ihrer Benutzerbasis B. die Art der an das Ökozentrum gelieferten Abfälle, die Barcodes zur Identifizierung der Wannen, die ausgeliehenen Komposter, die Säcke mit Biomüll und Plastik, die am Öko-Schalter gesammelt wurden, die Immobilie, für die das Sammelset abgeholt wurde. In Kürze wird es auch möglich sein, das Datum der Lieferung und Entleerung des Behälters für den undifferenzierten Restmüll sowie die TARI-Steuer zu überprüfen.

Vorteile gegenüber der alten App

Im Vergleich zur alten Junker-App hat der Aprilia-Bürger nun nicht nur Zugriff auf alle für die ordnungsgemäße Entsorgung von Abfällen notwendigen Informationen, sondern auch auf die personalisierte Informationen die den jeweiligen Benutzer betreffen. So finden Sie beispielsweise die Barcodes zur Identifizierung der Wannen, die häufig verloren gehen, getauscht oder gestohlen werden.

Ziel ist die Sicherstellung mehr Transparenz auf Dienstleistungen für die Bürger im Hinblick auf die Einführung von pünktlicher Tarif. Eine punktuelle Preisgestaltung ermöglicht die Einführung eines Tarifs, der auf der Grundlage der tatsächlichen Produktion der vom Nutzer gelieferten Abfälle berechnet wird.


Lesen Sie auch: Sammlung Porta a Porta, tugendhafte Gemeinde Aprilia. Und so sinkt der Tarif im Jahr 2024

PREV Betrug an älteren Menschen: Erneute Beschlagnahme von Wertgegenständen und Anzeige in der Provinz Arezzo
NEXT ROMAGNOLA PRESS – Il Resto del Carlino: „Toscano und Cesena verabschieden sich bald“