Softball: Malagó „Glückwunsch Italien, Weltklasse“ – Andere Sportarten

„Ich möchte Sie daran erinnern, dass Italia Softball in der Rangliste in Europa an erster Stelle und weltweit an sechster Stelle steht, und ich kann sagen, dass es mir nicht so vorkommt, als gäbe es in Italien andere Mannschaftssportarten für Frauen, sondern auch für Männer.“ so weit oben in der Weltrangliste. Dank an den Verband und an die gesamte Bewegung“: Der Präsident von Coni, Giovanni Malagó, applaudiert dem Softball-Verband bei der Verleihung der World Softball Trophy, die am 40. in der Loge der Stiftung Milano-Cortina 2026 stattfand -vierte Etage des Allianz-Turms, im City Life, in Mailand, in Anwesenheit der für Sport und Jugend zuständigen Unterstaatssekretärin der Region Lombardei, Lara Magoni, und Marco Riva, Präsident von CONI Lombardei.

„Vielen Dank für diese Gelegenheit, die Weltmeisterschaft einer so wichtigen Disziplin in der italienischen und globalen Sportszene zu fördern. Es war eine großartige Idee – fügt Malagò hinzu – die Trophäe dieser Veranstaltung nach Italien zu tragen.“ Die letzte Phase der XVII. Frauen-Softball-Weltmeisterschaft wird vom 15. bis 20. Juli 2024 in Castions di Strada in Friaul-Julisch Venetien ausgetragen. „Diese Weltmeisterschaft stellt für uns einen Endpunkt dar“, erklärte FIBS-Präsident Andrea Marcon – weil wir viel Mühe und Arbeit in die Auszeichnung dieser Veranstaltung gesteckt haben, aber auch von hier aus, weil wir weiterhin Protagonisten bei Veranstaltungen in Italien sein wollen. Ich möchte Präsident Malagò danken, dem ich stolz und glücklich bin, unser Volk vorzustellen Ich bin mir sicher, dass Sie heute mehr über Baseball und Softball in der Lombardei mit Weltklasse-Events in den kommenden Jahren erfahren werden.

Vervielfältigung vorbehalten © Copyright ANSA

NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma