Abstimmung in Gela, Scerra hat entschieden: Bündnis mit Grazia Cosentino

Grazia Cosentino erhält die Unterstützung von Totò Scerra, dank der 23 Prozent der Stimmen, die sie im ersten Wahlgang erhalten hat. Der Schützling von Pino Federico, der Forza Italia mit einem Knall hinter sich ließ, weil die Parteiführer sich für den ehemaligen Stadtverwalter entschieden hatten, bleibt nun in dem, was aufgrund seiner Vergangenheit als sein natürlicher Lebensraum definiert werden könnte. Eine Hochzeit, die morgen offiziell gemacht werden könnte. Der blaue „Rebell“ behauptet, mit dem Mitte-Rechts-Programm voll und ganz einverstanden zu sein und ihm keine Gegenleistung versprochen zu haben. „Der Sohn des Volkes“ behauptet, es sei eine Entscheidung der ideologischen Kohärenz.

Werbung

Grazia Cosentino erhält die Unterstützung von Totò Scerra, dank der 23 Prozent der Stimmen, die sie im ersten Wahlgang erhalten hat. Der Schützling von Pino Federico, der Forza Italia mit einem Knall hinter sich ließ, weil die Parteiführer sich für den ehemaligen Stadtverwalter entschieden hatten, bleibt nun in dem, was aufgrund seiner Vergangenheit als sein natürlicher Lebensraum definiert werden könnte. Eine Hochzeit, die morgen offiziell gemacht werden könnte. Der blaue „Rebell“ behauptet, mit dem Mitte-Rechts-Programm voll und ganz einverstanden zu sein und ihm keine Gegenleistung versprochen zu haben. „Der Sohn des Volkes“ behauptet, es sei eine Entscheidung der ideologischen Kohärenz.

PREV Miss Italia macht Halt in Grottaferrat und Rocca di Papa: Die Schönheit Miss Rocchetta wird auf der Piazza della Repubblica gewählt
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it