Caltanissetta. Stimmzettel: Der Aktivitätskalender für die Mitglieder der Wahllokale – il Fatto Nisseno

Anlässlich der Abstimmung zur Direktwahl des Bürgermeisters übermittelt die Gemeinde Caltanissetta den Mitgliedern der Sektionsämter nützliche Informationen.

Gemäß Artikel 10 des lrn7/92 bleibt die Zusammensetzung der Wahlämter für den zweiten Wahlgang (Wahlgang) gegenüber der am 10. Juni 2024 festgelegten Zusammensetzung unverändert.

Selbstverständlich unbeschadet etwaiger erforderlicher Ersatzlieferungen.

Der Kalender der vorbereitenden Aktivitäten und die Zusammensetzung der Sitze sieht wie folgt aus:

SAMSTAG, 22. JUNI 2024

In den Nachmittagsstunden (15.30 – 16.00 Uhr) liefern die Bürgermeister den Präsidenten der Wahllokale auch das für die Abstimmung benötigte Material (Art. 16 des konsolidierten Gesetzes, genehmigt mit DP-Reg. 20. August 1960, Nr. 3). B. die Listen der stationären Wähler, der Gefangenen, denen die Erlaubnis zum Wählen in Behandlungs- oder Haftanstalten erteilt wurde, und der Wähler mit schweren Krankheiten, die zum Wählen zu Hause zugelassen sind (Art. 34 der TU, genehmigt durch DP Reg. 20. August 1960, Nr 3, Artikel 8 und 9, Gesetz vom 23. April 1976, Nr. 22 und folgende Änderungen.

Verfassung von Wahlorten und Wahlvorgängen

UM 6:00 UHR AM SONNTAG, 23. JUNI 2024: Einrichtung von Wahllokalen und Vorbereitungsmaßnahmen für die Stimmabgabe (Art. 31 des konsolidierten Gesetzes, genehmigt mit DP-Reg. 20. August 1960, Nr. 3).

Deshalb müssen die Wahlprüfer und der Präsident im Wahllokal erscheinen bis spätestens 5.45 Uhr am Sonntag, 23.06.2024

VON 07:00 BIS 23:00 AM SONNTAG, 23. JUNI 2024: Abstimmungsvorgänge (Art. 10 lrn 7/92, Gesetzesdekret vom 12. Dezember 2022, Nr. 190, umgewandelt in Gesetz vom 27. Januar 2023, Nr. 7, Art. 2 lr 10. Juli 2015, Nr. 12).

VON 07:00 BIS 15:00 AM MONTAG, 24. JUNI 2024: Abstimmungsvorgänge (Art. 10 lrn 7/92, Gesetzesdekret vom 12. Dezember 2022, Nr. 190, umgewandelt in Gesetz vom 27. Januar 2023, Nr. 7, Art. 2 lr 10. Juli 2015, Nr. 12).

Sobald die Aktivitäten und Vorgänge der Stimmabgabe und des Abgleichs von Daten und Wählern abgeschlossen sind, fährt das Sektionswahlbüro mit der Auszählung für die Wahl des Bürgermeisters fort (Artikel 36, 43 und 48 der TU, genehmigt mit DP-Verordnung vom 20. August 1960). Nr. 3, Art. 10, erster Absatz, lrn 7/92).

PREV Das Triduum der Madonna del Carmine in Modica Modica
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it