BCL, Andrea Del Debbio Bestätigt

Die Karte, die der Basketballclub Lucca dieses Mal auf den Tisch legt, ist eine der wichtigsten.

Das zweite Mitglied des Kaders, das für die nächste Saison bestätigt wird, ist 12, eine Nummer, die seit mehreren Jahren einem 1999 geborenen Jungen namens Andrea Del Debbio gehört.

Als Basketballer geboren, direkt vom Mini-Basketball in den Farben von Lucca, war er mit 15 bereits in der Regional C.

Die folgenden Jahre waren für ihn ein kontinuierliches Crescendo, bis er die Mauern des Palastes in der Via delle Tagliate verließ, um nach Siena in A2 an den Mensana-Hof zu ziehen, dann erneut nach Lucca in B, Orlandina in A2, Oleggio und schließlich in die Stadt zurückzukehren freundliche Mauern von Lucca.

Ein Spieler mit unterschiedlichen Facetten, der sich sehr gut an den modernen Basketball anpassen konnte, wo die kanonischen Rollen nun verschwunden zu sein scheinen: Del Debbio kann als Guard, als Flügelspieler, bei Bedarf sogar als Point Guard spielen, ergänzen wir das Ganze Der Beschreibung zufolge ist Ballbesitz eine der wichtigsten Eigenschaften, die im Basketball ein enormes spezifisches Gewicht haben, ein präziser und fruchtbarer Schuss aus dem Bogen.

Eine obligatorische Rückbestätigung für die Bcl, über die auch Andrea große Zufriedenheit zum Ausdruck bringt: „Ich bin sehr glücklich, natürlich freue ich mich sehr, die mit Olivieri und den Jungs begonnene Arbeit fortzusetzen, dafür danke ich dem Club, dass er mir dies ermöglicht hat.“ Deshalb hoffe ich aufrichtig, dass wir auch in diesem Jahr zu den Protagonisten gehören. Letztes Jahr war es wirklich unerwartet, dass wir es in die Playoffs geschafft haben, es ist eine Schande, dass sie nur eine Runde durchgehalten haben. Letzte Saison haben wir viel geschafft, das zu wiederholen wird nicht einfach sein, aber ich bin mir sicher, dass es möglich ist, es noch besser zu machen. Bereits im August, wenn wir die Arbeit im Fitnessstudio wieder aufnehmen, müssen wir hart arbeiten und sofort einen guten Start in die Meisterschaft hinlegen.“

PREV Wetter, die Situation in Ascoli Piceno und den Marken für Freitag, 19. Juli – picenotime
NEXT Die Angst der Bewohner der Via Toscana: «Wir haben das Schlimmste befürchtet»