Scup in der Gemeinde Trient

Der Die Gemeinde Trient schlägt drei Projekte für den universellen öffentlichen Dienst der Provinz vor beim Dienst für Kultur, Tourismus und Jugendpolitik (zu den Themen Nachhaltigkeitsschulung), beim Kabinetts- und Öffentlichkeitsdienst (im Bereich Kommunikation und soziale Medien) und bei der Stadtbibliothek von Trient (Leseförderung).

Die Projekte richten sich an junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren, die sich selbst testen, Fähigkeiten erwerben, wachsen und sich auf die Arbeitswelt vorbereiten möchten. Das SCUP in der Gemeinde ist auch eine Gelegenheit, sich in den Dienst Ihrer Gemeinde zu stellen, von innen zu erfahren, wie die öffentliche Verwaltung funktioniert, und sich über Möglichkeiten für junge Menschen zu informieren.

Für die drei neuen SCUP-Projekte stehen in der Gemeinde Trient ab September 2024 sechs Plätze zur Verfügung: zwei Plätze im Dienst für Kultur, Tourismus und Jugendpolitik, ein Platz im Kabinetts- und Öffentlichkeitsdienst und vier in der Stadtbibliothek von Trient .
Zeitpläne und Fristen

Das Projekt „EcoMove – Aufklärung über nachhaltige Mobilität und Beteiligung an der Stadterneuerung“ dauert 6 Monate, vom 01.09.2024 bis 28.02.2025, mit einer Gesamtstundenzahl von 720 Stunden (ca. 30 Stunden pro Woche), während „ „ComunicarelaTrentodelfuturo #7“ und „Io, noi ei libri“ haben eine Laufzeit von 12 Monaten, vom 01.09.2024 bis 31.08.2025, mit einer Gesamtstundenzahl von 1440 Stunden (ca. 30 Stunden pro Woche).

Die Frist für die Einreichung Ihrer Bewerbung für alle drei Vorschläge endet am 22. Juli 2024 um 12 Uhr. Für spezifische Informationen zu den Projekten der Gemeinde wenden Sie sich an die in der Zusammenfassung angegebene Kontaktperson und besuchen Sie die Website: www.serviziocivile.provincia

PREV TMW Radio – Brambati: „Morata wäre ein hervorragender Neuzugang für Milan“
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it