Wissenschaftsfestival – Ferrara Erde und Wasser

Siehe Karte

Kurse, Praktika, Workshops

Eine Weltraumreise mit Laboren für Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geologie, Informatik und Robotik im Wissenschaftlich-Technologischen Zentrum

Bild der Veranstaltung

Planen

Besonders empfehlenswert ist der Besuch des FEstivals für schulpflichtige Kinder (6-20 Jahre), aber auch die Workshops werden sicherlich Besucher jeden Alters faszinieren.
Das Tagesprogramm umfasst kurze Aktivitäten (ca. 10 Minuten) und Workshops nach Reservierung (ca. 1 Stunde).

Folgende Workshops sind buchbar:

●Geometrie auf der Kugel zur Erklärung der Relativitätstheorie – Dauer 45 Minuten – Samstag um 14.30 Uhr und Sonntag um 10.00 Uhr;

● Bärtierchen im Weltraum – Dauer: 1 Stunde – Samstag 16 Uhr (6-11 Jahre)Sonntag 11:00 Uhr (12+ Jahre) und 15.30 Uhr (6-11 Jahre);

●Gibt es Chemie im Weltraum? – Dauer: 45 Minuten – Samstag um 14.30 Uhr (6-11 Jahre)Sonntag 10:00 Uhr (12+ Jahre) und 14.30 Uhr(6-11 Jahre);

●DoS Unife – Wer spricht? – Dauer: 45 Minuten – Sonntag 11 und 16 Uhr (14+ Jahre);

●Vom Himmel zur Erde – mit Romano Serra und Thomas Mazzi – Dauer: 1 Stunde – Sonntag 16 Uhr.

Wo

Wissenschaftliches und technologisches Zentrum – via G. Saragat, 1 – Ferrara

Fahrpläne

Samstag, 29. Juni: 14.30–19 Uhr
Sonntag, 30. Juni: 10.00-13.00 Uhr und 14.30-18.30 Uhr

Preise

Kostenlose Teilnahme.
Kostenlose Eintrittskarten: https://nova-aps.it/laboratori-a-prenotazione/


letzte Bearbeitung
24.06.2024 16:11

PREV Mord an Bramucci, die Tochter des Opfers beschuldigt Elisabetta Bacchio
NEXT Über Cimabue wurde das neue öffentliche Beleuchtungssystem aktiviert