Federciclismo Puglia Archives – bici.PRO

In der wunderschönen Region Apulien wird ein neues Kapitel zum Thema der Förderung nachhaltiger Mobilität im Namen des Radfahrens geschrieben, und dies dank der Synergie zwischen der Region Apulien, Pugliapromozione, ANCI Puglia und Italienischer Radsportverband. Taranto ist tatsächlich offiziell die erste Bike-Hospitality-Gemeinde in der Region. im Rahmen eines Projekts zur Förderung des Gebiets für Radsportbegeisterte jeden Alterssowie die Erhöhung des Touristenstroms in der Stadt und im Umland.

Das Trikot, das die Jungen bei den Wettbewerben tragen werden, bei denen sie die Region Apulien vertreten
Das Trikot, das die Jungen bei den Wettbewerben tragen werden, bei denen sie die Region Apulien vertreten

In der ionischen Stadt, im Spiegelsaal, war es so Das Projekt wurde mit der Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen der Gemeindeverwaltung und dem italienischen Radsportverband offiziell bestätigt. Es sprachen Gianni Azzaro (Vizebürgermeister von Taranto), Carmine Acquasanta (stellvertretender nationaler Vizepräsident der FCI), Onofrio Di Cillo (Vizepräsident der ANCI Puglia) und Carlo Pasqualini (Leiter des Bike Hospitality-Projekts und Mitglied der FCI). Nationale Kommission für Radsportförderung), Giuseppe Calabrese (Präsident des Regionalkomitees Puglia Federciclismo), Angelo Turitto (Provinzdelegierter FCI Taranto)Vanni Calò (Provinzdelegierter der FCI Brindisi und Vertreter der FCI-Regionalkommission Apulien für Radsportförderung), Dario Di Lisi (Masseria Frutti Rossi), Lino Secchi und Francesco Baldoni (jeweils Präsident des FCI-Regionalkomitees Marken und förderndes Mitglied der Bike-Hospitality-Projekt).

Angelo Turitto (Provinzdelegierter FCI Taranto)
Angelo Turitto (Provinzdelegierter FCI Taranto)

Ein „Ready to Race“-Trikot

Ein wichtiger Moment war die Einweihung des neuen Trikots der Vertreter von Federciclismo Puglia als Projektsichtbarkeitstool. Auf dem Shirt – entworfen von der kampanischen Firma D’Aniello Sportswear von Paolo D’Aniello und entworfen vom Designer Giuseppe Loverre – befinden sich die Logos Regione Puglia, ANCI Puglia, Pugliapromozione, der Hashtag We Are in Puglia, das Bike Hospitality-Logo und der Sponsor mit den Marken LOME und natürlich Daniello.

Das gleiche Outfit, Hemd und Shorts, Es wird von allen Sportlerinnen und Sportlern im Alter von 13 bis 18 Jahren getragen. Wer wird diese Farben bei den großen Wettbewerben tragen, die regionalen Vertretern vorbehalten sind, einschließlich der italienischen Meisterschaften? Das Debüt wird sehr bald in der dritten Runde des italienischen Jugendcups für MTB-XC-Rookies-Schüler stattfinden, die in Saint Nicolas im Aostatal stattfinden.

Nach der Präsentation wurde die Vereinbarung zwischen der Stadt Taranto und dem Federciclismo offiziell unterzeichnet, um sich offiziell dem Bike Hospitality-Projekt anzuschließen.

D’Aniello Sportbekleidung

PREV Lecce, morgen beginnt das Trainingslager in Österreich, aber Gonzalez wird nicht dabei sein: Herzleiden
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it