Die Serie-B-Nachrichten vom Dienstag

Dort B-Serie Angesichts der Zahlen und des Spektakels ist es wahrscheinlich die schwierigste und komplexeste Meisterschaft in Europa. Seit Jahren kämpfen die teilnehmenden Mannschaften in diesem Wettbewerb bis zum Schluss mit den unterschiedlichen Platzierungen, die bis zum Ende der regulären Saison ungewiss sind, wie es bei dieser Meisterschaft der Fall war, die zu Ende ging. Neben dem Geschehen auf dem Spielfeld ist die Serie B jedoch auch von Ereignissen außerhalb des grünen Rechtecks ​​geprägt. Anekdoten, Kontroversen, Statistiken, Statements und alles, was eine so reichhaltige Meisterschaft zu bieten hat. Nachfolgend finden Sie daher die relevantesten Serie-B-Nachrichten des Tages.

Serie B, die Nachrichten des Tages

Verreth-Eigenwerbung in Brescia

Die Art und Weise, wie die Erfahrung des Mittelfeldspielers beginnt, ist sehr lustig Matthias Verreth zum Brescia: eine Eigenwerbung auf Instagram. Der II hatte bereits den Abschied des belgischen Spielmachers angekündigt, doch der Schwalben Trotz der Unterschrift hatten sie diese noch nicht vorgelegt. Mit zwei Fotos Instagramstellte sich der 26-Jährige dem neuen Verein vor: „Bereit und aufgeregt für diese neue Herausforderung.“

Patt zwischen Vivarini und Catanzaro

Zuhause Catanzaro Der Knoten bleibt weiterhin im Vordergrund Vincenzo Vivarini. Berichten zufolge Die Gazzetta del SudTatsächlich gab es bisher keine konkreten Fortschritte. Wir suchen nach dem bequemsten Ausweg für beide und finden schnell einen gemeinsamen Punkt.

Die Situation – Der Catanzaro Er möchte, dass der Trainer und sein Team zurücktreten, sonst würde er sofort vom Giallorossi-Klub entlassen. Aber aus dieser Sicht gab es bisher keine Öffnung. Das Angemessenste ist, sich auf halbem Weg wiederzufinden und jeder aufzugeben und in seinen eigenen Positionen zu verharren. Für uns beide wäre es am bequemsten, ganz weiterzumachen.

Der andere Weg ist das Armdrücken an den entsprechenden Stellen, aber diese Lösung ist für niemanden bequem. Die Zeit drängt, die anderen Teams bereiten sich bereits auf die nächste Saison vor Catanzaro, Vivarini Und Frosinon hänge derzeit am Posten fest. In den nächsten Stunden werden die Parteien möglicherweise miteinander Kontakt aufnehmen, um die Angelegenheit zu klären und mit etwas gesundem Menschenverstand ohne weitere Schocks voneinander zu trennen.

Calò und Marras, Erneuerung oder Abschied

Nach dem, was gesammelt wurde Cosenza-Kanal, Giacomo Calò Und Manuel Marras Sie würden gerne das Rossoblù-Management kennenlernen. Die beiden Spieler, deren Vertrag 2025 ausläuft, sie haben unterschiedliche Wünsche: Sie denken über das Spielen nach Sampdoria Und ReggianaAuch die Granata verfolgen den seit einiger Zeit im Visier stehenden offensiven Flügelstürmer Benevent.

Ein Aufenthalt in Kalabrien ist nicht unmöglich, aber unter den richtigen Bedingungen. Gesucht wird eine Vertragsverlängerung mit einer Gehaltserhöhung. Bereitschaft, darüber nachzudenken, weiterzumachen, aber mit den entsprechenden Anreizen.

PREV Italien: Die Preise für Eis steigen rasant, +30 % in 3 Jahren
NEXT In Bagnoli 1,2 Milliarden Investitionen zur Umgestaltung des symbolträchtigen Viertels