„Wenn es soweit ist, sind wir bereit für das A“

„Wenn es soweit ist, sind wir bereit für das A“
„Wenn es soweit ist, sind wir bereit für das A“

Wie immer poliert und bereits perfekt in die Mechaniken des Königliche Mutua TurinLoredano Altzieht der neue CEO des Unternehmens Bilanz mit Piero Guerini An Tuttosport.

In der heutigen Ausgabe der Turiner Zeitung analysiert der ehemalige Manager von Black V die Dynamik der Mannschaft von Trainer Ciani, auch im Hinblick auf den großen Sprung in die höchste Spielklasse. “Wir sind sehr konkurrenzfähig, heute sind wir noch nicht bereit für den Sprung, aber wenn es soweit ist, sind wir es.”. Seit einiger Zeit wird über einen möglichen Eintritt in die Gesellschaft eines Konsortiums gesprochen, das sich unter dem Namen des alten Auxilium – „Wir haben uns getroffen und verschiedene Ideen auf den Tisch gebracht – spezifiziert Vecchi – Es wird notwendig sein, weitere Nachforschungen anzustellen und zu überprüfen, ob die richtigen Bedingungen vorliegen..

Über Cervino und die Vereinbarung zur Verlängerung der Synergie mit dem Hauptsponsor brodelt sicher viel Wasser Königliche Gegenseitigkeit über 2024 hinaus ist ein aktuelles Thema – „Sie sind uns sehr wichtig, nicht nur für die wirtschaftliche Teilhabe, sondern auch für das tägliche Management“.

Der Manager sprach auch über die geringe Wahlbeteiligung des Publikums im Pala Gianni Asti – „Wir müssen noch besser darin sein, zu erzählen, was wir tun, und unsere Fans begeistern“.

PREV “Ich sage Ihnen die Wahrheit über das sizilianische Gesundheitswesen”
NEXT Trento wurde von der Menge für die Messe San Giuseppe überfallen – Trento