Die Grüne Linie kehrt nach Morano Calabro zurück

Morano-Calabro

Von Steinen bis Keramik: die Welt von Morano Calabro auf RaiUno

Wieder einmal hat die beliebte italienische Fernsehsendung „Linea Verde“ auf RaiUno, die sich dem Landleben und der Umwelt widmet, Morano Calabro, das malerische Dorf in Kalabrien, als Kulisse für eine ihrer Folgen ausgewählt.

Nachdem Moderator Peppone Calabrese in der Folge vom 30. Januar 2022 die Geschichte, Kultur und Naturschönheiten des Landes erkundet hatte, führte er eine Rai-Truppe an, um lokales Handwerk und die Agrar- und Lebensmittelindustrie zu entdecken.

Die Dreharbeiten fanden heute, Freitag, 1. September 2023, statt und werden am Sonntag, 17. September 2023, als erste Folge der Staffel 2023/24 von Linea Verde ausgestrahlt.

Zu den Höhepunkten der Folge gehört ArtGeoRock, ein Unternehmen, das sich der Erhaltung des geologischen und künstlerischen Erbes der Region widmet und Werke aus Stein und Holz schafft, die von Natur und Tradition inspiriert sind.

Andererseits ist La Bottega Del Pollino eine Keramikwerkstatt, die dekorative und praktische Gegenstände unter Verwendung sowohl alter als auch moderner Techniken unter Verwendung natürlicher Materialien und leuchtender Farben herstellt.

Die Campotenese Agricultural Society ist eine unternehmerische Initiative, die sich auf den Anbau und die Verarbeitung lokaler Produkte wie Hartweizen, natives Olivenöl extra, Wein und Käse konzentriert.

Schließlich werden auch zwei bekannte lokale Kunsthandwerker vorgestellt: Herr Giuseppe Pugliese, bekannt für seine handgeschnitzten Holzrahmen, und Herr Franco Cino, berühmt für seine schmiedeeisernen Skulpturen.

Diese Folge verspricht, den Zuschauer auf eine Reise durch ein Land voller Geschichte, Kunst und Aromen mitzunehmen, die zweifellos die Aufmerksamkeit des Publikums von Linea Verde auf sich zieht und es dazu inspiriert, Morano Calabro auf eigene Faust zu erkunden.

LESEN SIE AUCH: Zwischen Geschichte und Ruinen: die majestätische normannisch-schwäbische Burg von Morano Calabro

PREV OXFAM ITALIA – Leiter des Büros für IT- und Büromanagement – ​​Italien – Informationen zur Zusammenarbeit
NEXT Paganini beendet Kontroverse nach Juve Lazio: «Regelmäßiges Tor»