Wall Street, Performance in der Sitzung vom 2. April 2024

Wall Street, Performance in der Sitzung vom 2. April 2024
Descriptive text here

Die wichtigsten US-Aktienindizes beendeten den Tag negatives Terrain.

Der Dow Jones schloss 1 % im Minus bei 39.170 Punkten, während der S&P500 0,72 % auf 5.206 Punkte verlor. Ein Minuszeichen auch für den Nasdaq (-0,95 % auf 16.240 Punkte).

Tesla befindet sich in einem starken Rückgang (-4,9 % auf 166,63 Dollar), nachdem im 1. Quartal 2024 Umsatzdaten veröffentlicht wurden, die unter dem Konsens der Analysten lagen.

Schlechter Tag für Coinbase (-2,49 % auf 245,84 $), im Zuge der Korrektur der wichtigsten Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin.

Im Fokus stehen immer die Aktien des Ölsektors, nachdem der Rohölpreis in New York (Vertrag bis Mai 2024) 85 Dollar pro Barrel erreichte. Chevron und Exxon Mobil legten um 0,47 % bzw. 1,99 % zu.

Dieses Schreiben dient nur zu Informationszwecken, kann jederzeit geändert werden und stellt keine Aufforderung zu öffentlichen Ersparnissen dar. Die Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung der darin enthaltenen Informationen.

PREV Biden und Xi liegen bei Moskau und TikTok weit auseinander. Aber sie vermeiden es, zu streiten
NEXT Israel, Wasserwerfer auf Demonstranten vor Netanyahus Haus. Tel Aviv schlägt Waffenstillstandsabkommen in Gaza vor: „Hamas akzeptiert es und es wird umgesetzt“