Giovanni Fidaleo, der Hotelmanager, der von Carabiniere Giuseppe Molinaro getötet wurde

Giovanni Fidaleo, der Hotelmanager, der von Carabiniere Giuseppe Molinaro getötet wurde
Giovanni Fidaleo, der Hotelmanager, der von Carabiniere Giuseppe Molinaro getötet wurde

Schweres Blutvergießen in Suio in der Provinz Latina. Giuseppe Molinaro, ein 58-jähriger Karabiner, erschoss den Manager eines Hotels, Giovanni Fidaleo. Dann schoss er auf eine Frau, traf sie am Unterleib und verletzte sie schwer und flüchtete.

Die Flucht dauerte nicht lange, gestern Abend war der Mann bereits festgenommen worden. Der Soldat, der in einer Station der Arma in der Gegend von Caserta diente, wurde von der Staatsanwaltschaft von Santa Maria Capua Vetere wegen Mordes und versuchten Mordes angehalten. Das Opfer ist der 60-jährige Manager eines Hotels in Castelforte, einer Struktur, die sich im Thermalgebiet von Suio befindet. Auch die verletzte junge Frau in den Dreißigern soll im Hotel gearbeitet haben. Nach dem Mord und der Verwundung der Frau machte sich Molinaro auf den Weg nach Caserta und hielt bei einem Freund in Teano an. Er hätte alles erzählt und die Entscheidung getroffen, seine Kollegen anzurufen, die ihn in die Kaserne brachten.

Aus einer ersten Befragung Molinaros in der Capua-Kaserne soll ein Motiv hervorgegangen sein, das mit der verletzten Frau zu tun hat. Mit letzterem scheint bzw. hatte der Carabiniere eine Beziehung, aber der Soldat glaubte, dass Fidaleo auch mit dem 40-Jährigen zusammen war. Und so hat er ihn ins Visier genommen. Er hätte das Hotel erreicht, wo er sicher war, den Mann zu finden, und auf dem Parkplatz des Hotels traf er den 60-jährigen Manager und die junge Frau: Er feuerte.

Die Ermittlungen stehen erst am Anfang. Ballistische Tests in den kommenden Tagen werden es uns ermöglichen, die genaue Flugbahn der abgefeuerten Schüsse zu ermitteln. Der Haftbefehl gegen den Carabiniere wurde von der für die Haft zuständigen Staatsanwaltschaft Santa Maria Capua Vetere angeordnet, die in der Gegend von Caserta stattgefunden hat, während die Staatsanwaltschaft von Cassino die für das Gebiet zuständige Staatsanwaltschaft ist, die die Voruntersuchungen durchführen wird . Die Haft muss innerhalb von 48 Stunden vom Untersuchungsrichter bestätigt werden.

PREV Israel, nach dem zwölften Samstag der Proteste fordern zwei Minister Netanjahu auf, die Justizreform zu stoppen, die ihn rettet
NEXT Superenalotto, gewann 74 Millionen Euro mit einer Online-Wette