wem es gehört – QuiFinanza

Der Trennungsprozess zwischen Chiara Ferragni und Fedez geht weiter. Die Entscheidung, in getrennten Häusern zu leben, ist nun schon einige Zeit her. Der Rapper lebte zunächst in einer temporären Unterkunft, bevor er einen dauerhaften Kauf tätigte.

Es gibt jedoch einige gemeinsame Eigenschaften zwischen den beiden, die besprochen werden müssen, wie z Villa MatildaTraumhaus auf der Comer See. Es sollte eine Oase der Liebe und ein Feriendomizil für die kleine Leone und Vittoria sein. Es handelt sich jedoch um eine unglückliche Investition, da der Verkauf bereits weniger als ein Jahr nach dem Kauf begann.

Ferragnez, Villa zu verkaufen

Letztes Jahr gingen die Fotos des Traumhauses von Chiara Ferragni und Fedez viral. Ein Kauf, der ihnen einen Blick in die Zukunft ermöglichte, mitten in der Natur und weit weg vom Chaos Mailands. Allerdings ein geplatzter Traum, wenn man bedenkt, wie die Journalistin Selvaggia Lucarelli in den sozialen Medien die Anwesenheit eines Menschen enthüllte Anzeige auf einer Immobilienseite.

Villa Matilda am Comer See Es ist im Angebot. Hier ist ein Teil der veröffentlichten Beschreibung: „Gekennzeichnet durch einen klassischen Stil, in perfekter Harmonie mit Einfachheit, wobei die Devise Leichtigkeit ist.“ Der passgenau in die ca. 1.000 m² große Parkfläche integrierte Infinity-Pool verleiht der Immobilie Exklusivität und schafft eine einzigartige Atmosphäre. Über einen Weg, der entlang des Parks abwärts führt, gelangt man zur Villa, die auf drei Etagen verteilt und auf Funktionalität optimiert ist.

Wem gehört die Ferragnez-Villa?

Die Trennung dauert schon eine Weile und es ist mehr denn je an der Zeit, über die Vermögenstrennung zu diskutieren. Es liegt daher nahe, sich zu fragen, wie hoch das Vermögen des Paares ist und was wem gehört. Es ist nicht bekannt, ob die Ehegatten dies getan haben einen Ehevertrag unterzeichnet. Was wir jedoch wissen, ist das das 750 Meter lange Mailänder Penthouse quadri, das zum neuen Familienhaus wurde, wurde von Chiara Ferragni gekauft.

Die Wochenzeitung berichtet darüber Heute, was unterstreicht, dass die Villa am Comer See jedoch von Fedez gekauft wurde. Nicht unerhebliche Unterschiede angesichts der notwendigen Vereinbarung zwischen den Anwälten und der Tatsache, dass die Digitalunternehmerin derzeit mit ihren beiden Kindern dauerhaft in der in Mailand erworbenen Immobilie wohnt. Es scheint nicht, dass ein Verkauf geplant ist und daher eine wirtschaftliche Spaltung durch den Abschied von der Villa am See ermöglicht wird, deren Der Wert beträgt 5 Millionen Euro.

Die Aufteilung der Eigenschaften

Das Immobilienvermögen von Chiara Ferragni und Fedez ist recht reichhaltig. In den nächsten Monaten könnte es unter Berücksichtigung der fortschreitenden Trennung erheblich geändert werden. Aber schauen wir mal, woraus es im Moment besteht.

Das City Life Penthouse Etwa 800 Meter entfernt liegt der Ort, an dem der Influencer derzeit mit seinen Kindern lebt eingetragen bei der Firma Ferragni. Der geschätzte Wert beträgt nach Abschluss der Sanierungsarbeiten etwa 10 Millionen Euro. Tatsächlich ist die Influencerin die Eigentümerin aller Rechte an diesem Grundstück, einem Teil des Vermögens des Unternehmens Ferragni Enterprises, an dem sie zu 99,9 % Anteilseignerin ist (die anderen 0,01 % gehören ihrer Mutter).

Dort Villa am Comer See Stattdessen gehört es zur Liste der Immobilien der Firma Flv Immobiliare, deren Anteilseigner ich bin Zedef srldas sichere Unternehmen der Familie Lucia, an dem Fedez 10 % hält (90 % der Anteile sind zwischen seiner Mutter und seinem Vater aufgeteilt).

PREV Paolo Bonolis feiert 63 Jahre mit seinem Sohn Davide, der 20 Jahre alt wurde: die Bilder der Doppelparty mit den beiden Kuchen – Gossip.it
NEXT Prinz Louis, die viralen und urkomischen Videos von Kates und Williams Sohn